Immobilien sind ein effektiver Baustein im Altersvorsorge-Mix – Statement von Ralf Palm (Postbank)

Das Thema „Altersvorsorge“ ist seit jeher ein spannendes, wichtiges und viel diskutiertes Thema. Dennoch beschäftigen sich immer noch viele Menschen – und auch gerade junge Leute – viel zu wenig mit ihren Finanzen im Alter. In jetzigen Krisenzeiten sind die Menschen sogar noch zurückhaltender und verständlicherweise verunsichert.

Ralf Palm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Postbank

Es gibt ein breit gefächertes Angebot, um das finanzielle Auskommen im Alter zu verbessern. Dazu gehören beispielsweise Wertpapierkäufe, Edelmetalle, Spar- und Bausparverträge oder auch das sogenannte Betongold. Alle Investments haben ihre Berechtigung. Eine Empfehlung, für wen welche Vorsorgeform geeignet ist, kann ich von hier aus nicht aussprechen. Dafür ist mit dem jeweiligen Kunden ein intensives Beratungsgespräch hinsichtlich Risikobereitschaft, Anlagedauer, Alter und Ziele des Kunden, bereits vorhandenes Vermögen und, und, und, zu führen, um daraus einen Vorsorge-Mix abzuleiten.

Fakt ist: Alle aufgeführten Produkte – und es gibt ja noch weitere Anlageformen und Investitionsmöglichkeiten – haben ihre Daseinsberechtigung sowie auch ihre jeweiligen Chancen und Risiken. Ein wichtiger und effektiver Baustein im Rahmen des privaten Altersvorsorge-Mix ist die eigene Immobilie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.