Jens O. Brelle: Der Schutz von Persönlichkeitsrechten

Jens O. Brelle ist Rechtsanwalt in seiner eigenen Kanzlei in Hamburg. Mit ihm sprechen wir über Veröffentlichungen im Internet, das Persönlichkeitsrecht sowie den Umgang mit negativen Berichtserstattungen. Immer wieder gibt es Streit über Einträge im Internet, bei denen sich Personen gegen Veröffentlichungen wehren, die ihr sogenanntes „Persönlichkeitsrecht“ gefährden. Warum gehen Urteile oft durch so viele…

Markus Hennig: Schutz gegen Angriffe aus dem Internet

Markus Hennig ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Hennig, Nieber, Stechow Artejura Partnergesellschaft in Berlin. Mit ihm sprechen wir über die zunehmende Gefahr des Persönlichkeitsrechts, das Wehren gegen die Nennung von Namen und Posts sowie Beschimpfungen im Internet. Immer wieder gibt es Streit über Einträge im Internet, bei denen sich Personen gegen Veröffentlichungen wehren, die ihr…

Petra Buß: Ist die Mietpreisbremse wirklich rentabel?

Petra Buß ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Hannover. Mit ihr sprechen wir im Interview über den Nutzen der Mietpreisbremse, der Mietspiegelreform sowie den möglichen Mehraufwand für Mieter und Vermieter. Die Miethöhe, die der vorherige Mieter gezahlt hat, darf ein Vermieter auch in Regionen mit Mietpreisbremse fordern. Gibt es Besonderheiten zu beachten, z.B. bei gewerblicher…

Elena Kugel: Viele Kapitalanleger geraten in eine Notlage

Elena Kugel ist Immobilienmaklerin und Geschäftsführerin von Infinitum Invest GmbH in Leipzig. Mit ihr sprechen wir im Interview über die Neuregelung bei der Maklercourtage, die Besonderheiten beim Kauf von Mehrparteienhäusern oder Gewerbeeinheiten sowie die Rolle des Lobbyverbandes IVD.  Zum Ende dieses Jahres 2020 hat der Gesetzgeber festgelegt, dass bei Kauf einer Wohnung oder eines Hauses…

Murat Çetinkaya: Lockdown gefährdet Existenz jeder 4. Fahrschule in Deutschland

Murat Çetinkaya ist selbständiger Fahrlehrer bei der Fahrschule Berlina in Berlin. Mit ihm sprechen wir über die Gefahr des Lockdowns für Fahrschulen, den Fachkräftemangel sowie den Hilfsfonds für Fahrschulen. Der Lockdown, auch als „Lockdown light“ von der Kanzlerin umschrieben, gefährdet laut einer aktuellen Umfrage zum ersten Lockdown im Frühjahr die Existenz jeder 4. Fahrschule in…

BTK Podcast – Folge 94

Abfindungsverhandlungen im Kündigungsprozess – Julian Ochse Kanzlei Lassalle Rechtsanwälte.

BTK Podcast – Folge 93

30 Jahre Kapitalanlagebetrug – Rechtsanwalt Jochen Resch über Betrug im Grauen Kapitalmarkt.

Individuelle und qualifizierte Beratung gibt es in Läden – Angelika Schindler-Obenhaus und Alexander Gedat

Wir sprechen mit Angelika Schindler-Obenhaus und Alexander Gedat, COO und CEO der GERRY WEBER International AG, über Online-Handel und Nachhaltigkeit in der Modebranche. Wie groß ist der Einfluss von e-commerce auf das Geschäft in den Ladenlokalen am point of sale?  Alexander Gedat: Grundsätzlich bauen wir bei GERRY WEBER den E-Commerce sukzessive weiter aus. Corona erleben…

Konstantinos Georgilakis: Ein hohes Maß an Interesse für den Menschen

Wir sprechen mit Herrn Konstantinos Georgilakis, Geschäftsführer und physiotherapeutischer Leiter des Body Health Centers in Berlin, über das Berufsbild des Physiotherapeuten. Wie kann der Patient bei der Vielzahl an Physiotherapeuten denjenigen herausfinden, der ihm optimal helfen kann? Konstantinos Georgilakis: Wir empfehlen Patienten sich vorab immer gut zu informieren. Helfen kann das Internet. Physiotherapeutische Praxen, die…

Kunstversicherung: Schadenquote stabil – Bernd Ziegenrücker (Artekuranz GmbH & Co. KG)

Bernd Ziegenrücker ist Kunsthistoriker und Versicherungsmakler bei Artekuranz GmbH & Co. KG. Im Interview spricht er über die Schadenquote, Vertragsflexibilität und Risikoermittlung. Die tiefgreifenden Folgen von Corona beeinflussen den Versicherungsmarkt nachhaltig. So wird der Ruf nach Absicherungen gegen die Folgen der Pandemie (Schließungen, Ausfälle, Umsatzrückgänge) immer lauter. Welches Versicherungsmodell könnte die Auswirkungen am besten abdecken?…