Alexandra Lange: Sehr bewusst mit Sprache umgehen

Alexandra Lange, Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation beim Mosaik Unternehmensverbund in Berlin, spricht im Interview über gendergerechter Sprache, Verhinderung von Diskriminierung sowie Frauenanteil im Unternehmen. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Alexandra Lange: Als einer…

Corinna Glenz: Chancengleichheit ist ein großes Anliegen

Corinna Glenz ist Geschäftsführerin Personal bei Helios Kliniken GmbH in Berlin. Im Interview sprechen wir mit ihr über Einführung gendergerechter Sprache sowie Diskriminierungsprävention. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Corinna Glenz: Als verantwortungsvoller Arbeitgeber…

Rebecca Weides: Immer mehr Väter gewinnen Sorgerechtsverfahren

Rebecca Weides ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Trier. Im Interview sprechen wir mit ihr über Kindswohl, Sorgerechtsstreit sowie Umzug getrenntlebender Eltern. Gemeinsames Sorgerecht bei getrennten Elternteilen wirft oft Fragen auf, wenn Eltern keinen Konsens finden, insbesondere in Bezug auf das „Kindswohl“. Wem geben die Richter recht, wenn es darum geht, ob das Kind geimpft…

Alexandra Becker: Gemeinsames Sorgerecht wirft Fragen auf

Alexandra Becker ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht in der Kanzlei Fabricius-Brand Becker Wilkening in Hannover. Im Interview spricht sie mit uns über die elterliche Sorge sowie Kindeswohlgefährdung. Gemeinsames Sorgerecht bei getrennten Elternteilen wirft oft Fragen auf, wenn Eltern keinen Konsens finden, insbesondere in Bezug auf das „Kindswohl“. Wem geben die Richter recht, wenn es…

Dr. Reiner Fageth: Digitalisierung in deutschen Unternehmen

Dr. Reiner Fageth, Vorstand CEWE, spricht im Interview über Bitcom, digitale Prozesse sowie Fachkräftemangel. Die Zurückhaltung gegenüber der Digitalisierung in deutschen Unternehmen hat neuesten Erkenntnissen des Digitalverbandes Bitcom gemäß seit Beginn der Corona- Krise 2020 nachgelassen. Der Nutzen von digitalen Prozessen scheint in den meisten Köpfen der Verantwortlichen angekommen. Sehen Sie das auch so? Dr….

Brigitte Heßler: Ein Foto ist heutzutage kein Muss mehr

Brigitte Heßler, Manager HR Shared Services bei Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, beantwortet im Interview Fragen zu Bewerbungen, Lebenslauf und Bewerbungsgespräch. BewerberInnen sind sich uneins, ob das Passfoto oben rechts nicht längst out ist in Deutschlands Personalabteilungen. Ist die traditionelle Bewerbung noch zeitgemäß? Brigitte Heßler: Ein Foto ist heutzutage kein Muss mehr, kann aber…

Isabell Langenfeld: Kontinuität der Erziehung ist wichtig

Isabell Langenfeld ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Schulte-Wissermann und Langenfeld Rechtsanwälte in Koblenz. Im Interview spricht sie über gemeinsames Sorgerecht, Impfungen sowie Unterhaltsverpflichtungen. Gemeinsames Sorgerecht bei getrennten Elternteilen wirft oft Fragen auf, wenn Eltern keinen Konsens finden, insbesondere in Bezug auf das „Kindswohl“. Wem geben die Richter recht, wenn es darum geht, ob das Kind…

BTK Podcast – Folge 222

Kaufpreisentwicklung von Immobilien in Frankfurt am Main – Marko Verkic (Primodeus Immobilien GmbH)

Dr. Müller-Dannecker: Gleichstellung von Menschen beginnt beim Sprechen

Frau Dr. Eva Müller-Dannecker ist Leiterin des Vivantes Ressorts für Personal- und Organisationsentwicklung. Im Interview sprechen wir mit ihr über Vielfalt, offene Unternehmenskultur sowie gendergerechte Sprache. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Dr. Müller-Dannecker: Vivantes…