Simone Sperling: Aufgabe eines Nachlassverwalters

Simone Sperling ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Dresden. Mit ihr sprechen wir über Nachlassverwalter, Testamentsvollstrecker sowie Nachlassverbindlichkeiten. Bei einem Todesfall kümmern sich Erben oder Verwandte um die Abwicklung von Erbangelegenheiten oder man schaltet einen/eine Nachlassverwalter/in ein. Ein Nachlassverwalter hat die Aufgabe den Nachlass eines Verstorbenen zu ordnen. Wie unterscheiden sich aber nun Testamentsvollstrecker und…

Elke Wagenpfeil: Seriöse Karriereberatung braucht Zeit

Elke Wagenpfeil ist Diplom-Psychologin und Expertin für Job & Karriere. Mit ihr sprechen wir über berufliche Veränderungen, Karriereentwicklung sowie Entwicklung einer individuellen Lösung. Beschäftigte stehen häufig vor einem beruflichen Scheideweg und wissen nicht wohin. Der Begriff ist zwar allgemein bekannt, aber was versteht man unter einer Karriereberatung? Elke Wagenpfeil: Eine Karriereberatung unterstützt Menschen bei beruflichen…

Zeno Reuters: Coaching ist nicht gleich Beratung

Zeno Reuters ist Geschäftsführer von reuters-coaching in Düsseldorf. Mit ihm sprechen wir über Phasen der beruflichen Neuorientierung, Karrierecoaching sowie Berufsberatung. Beschäftigte stehen häufig vor einem beruflichen Scheideweg und wissen nicht wohin. Der Begriff ist zwar allgemein bekannt, aber was versteht man unter einer Karriereberatung? Zeno Reuters: Karriereberatung umfasst nach meinem Verständnis alle Phasen der beruflichen…

Ulrich Hansel: Frauen vermeiden meist hochspekulative Anlagen

Ulrich Hansel ist Senior Financial Consultant bei der MLP Finanzberatung SE in Darmstadt. Mit ihm sprechen wir über Investitionen in Wertpapiere, Unterschied zwischen Frauen und Männern sowie Unterrepräsentation. Laut zahlreichen Studien setzen die meisten Frauen noch auf Sparbücher etc., anstatt in Wertpapiere zu investieren. Studien lässt sich entnehmen, dass viele Frauen dem Kapitalmarkt skeptisch entgegentreten….

Sonia Cavallo: Berufsberatung richtet sich vorrangig an junge Menschen

Sonia Cavallo ist Inhaberin Lebensvision Lifecoaching in Hagen. Mit ihr sprechen wir über Karriereberatung, Selbstreflexion sowie ressourcenorientierte Meilensteine. Beschäftigte stehen häufig vor einem beruflichen Scheideweg und wissen nicht wohin. Der Begriff ist zwar allgemein bekannt, aber was versteht man unter einer Karriereberatung? Sonia Cavallo: Die meisten Menschen befinden sich in einem Arbeitsverhältnis, das ihnen von…

Julian Schmeing und Cédric Lüscher: NFTs werden den klassischen Kunstmarkt sicherlich nicht ersetzen

Julian Schmeing ist Manager und Cédric Lüscher ist Consultant bei zeb. Mit den beiden reden wir über NFT´s, Einsetzbarkeit sowie Anwendungsmöglichkeiten. Alle Welt spricht zur Zeit von NFTs, sogenannte „Non-fungible Tokens“. Was sind Non-Fungible Tokens genau? Julian Schmeing: Ein NFT (Non Fungible Token) ist ein digital repräsentierter Vermögenswert, welcher auf der Blockchain abgebildet wird und…

Hans-Harry Bittner: Effekt eines motivierten Teams wird sich immer wirtschaftlich positiv auswirken

Hans-Harry Bittner ist Founder & Ceo BIT future in Freiburg. Mit ihm sprechen wir über Prozess des Lernens, zunehmende Arbeitsverdichtung sowie verantwortungsvoller Umgang. Es gibt eine zunehmende Zahl von Instituten und freien Trainern, die das Internet mit Angeboten im Managementtrainings-Sektor überschwemmen. Was macht einen erfolgreichen Manager eigentlich aus, und benötigt der überhaupt ein Führungskräfte-Seminar? Hans-Harry…

BTK Podcast – Folge 332

Heute sprechen wir mit Christiane Hellwig, Leiterin der Deutschen Akademie für Coaching und Beratung, über die Deutsche Akademie für Coaching und Beratung und das personzentriert-integrative Coaching.

Gerhard Bongarth: Eine Beratung mündet gewöhnlicherweise in einer Empfehlung

Gerhard Bongarth ist Rechtsanwalt in seiner Kanzlei in Freiburg. Mit ihm sprechen wir über Finanzberater, Kapitalanlagefirmen sowie gängige Beratungsfehler. Auf dem Kapitalmarkt hat man heutzutage viele Anlagemöglichkeiten. Immer öfter wird man von Finanzmaklern, Finanzberatern oder Kapitalanlagefirmen kontaktiert und aufgefordert, Kapital anzulegen. Doch man muss vorsichtig sein, denn diese Anfragen sind nicht immer seriös oder wirtschaftlich…

Bernhard Rauch: Ein qualifizierter Honorarberater analysiert vollumfänglich die Kundensituation

Bernhard Rauch ist Gesellschafter-Geschäftsführer der BVS-Finanz KG. Mit ihm sprechen wir über Honorarberatung, Hilfe für Klienten sowie Handlungsspielraum. Die Honorarberatung ist in Deutschland noch wenig bekannt. Viele halten sie für eine andere Form der Provisionsberatung. Honorarberater stellen ihr Fachwissen und ihre Zeit zur Verfügung, um ihren Klienten zu helfen. Aber wie unterscheiden sich die Honorar-…

Doris Deichselberger: Erfolg ist planbar

Doris Deichselberger ist Inhaberin von DEICHSELBERGER Consulting aus Stuttgart. Mit ihr sprechen wir über das Erreichen der Karriereziele, planbaren Erfolg sowie individuelle Umsetzungspläne. Beschäftigte stehen häufig vor einem beruflichen Scheideweg und wissen nicht wohin. Der Begriff ist zwar allgemein bekannt, aber was versteht man unter einer Karriereberatung? Doris Deichselberger: Als langjährige Karriereberaterin unterstütze ich meine…

Wolfgang Lieser: Primär sollte Kunst gekauft werden, weil sie begeistert

Wolfgang Lieser ist Geschäftsführer der DAM Projects GmbH in Berlin. Mit ihm sprechen wir über Kunst als Kapitalanlage, Ausschluss eines Totalverlusts sowie geeignete Investitionen. Wer in Kunst investiert, will oft Leidenschaft mit Rendite verbinden. Funktioniert auch oft, doch gerade bei diesem Investment sind Recherche und Fachkenntnis nötig. Dabei hat sich Kunst als Investment über die…