Dr. Thomas Dehlfing: Grundsätzlich haftet zunächst ein Anleger immer selbst

Dr. Thomas Dehlfing ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Bausch & Partner Rechtsanwälte PartmbB in Freiburg. Mit ihm sprechen wir über Anlagemöglichkeiten, Beratungsfehler sowie Anlagevermittler. Auf dem Kapitalmarkt hat man heutzutage viele Anlagemöglichkeiten. Immer öfter wird man von Finanzmaklern, Finanzberatern oder Kapitalanlagefirmen kontaktiert und aufgefordert, Kapital anzulegen. Doch man muss vorsichtig sein, denn diese Anfragen…

Isabel Boden: Investments in Kunst auf ihre Nachhaltigkeit überprüfen

Isabel Boden ist Inhaberin von fineart advisory GmbH. Mit ihm sprechen wir im Interview über Investitionen in die Kunst, sichere Kapitalanlage sowie Kunstwerke. Wer in Kunst investiert, will oft Leidenschaft mit Rendite verbinden. Funktioniert auch oft, doch gerade bei diesem Investment sind Recherche und Fachkenntnis nötig. Dabei hat sich Kunst als Investment über die Jahre…

Maximilian Strohmayer: Geltend gemachte Ansprüche müssen belegt werden

Maximilian Strohmayer ist Rechtsanwalt in seiner Kanzlei MAXIMILIAN STROHMAYER in Regensburg. Mit ihm sprechen wir über Auszahlungen in Schadensfällen, geltend gemachte Ansprüche sowie Vorgehensweise bei Verweigerung einer Zahlung. Immer öfter klagen Kunden nach einem Unfall, dass ihre Kfz-Versicherung nicht zahlt oder eine mögliche Regulierung durch hohe Wartezeiten verzögert wird. Warum zahlen einige Versicherungen nicht und…

Erol Cen: Bei pensionierten Anlegern liegt ein kürzerer Anlagehorizont zu Grunde

Erol Cen ist Head of Product Management bei Santander Deutschland. Mit ihm sprechen wir über pensionierte Anleger, Ziel der Geldanlage sowie Anlagehorizont. Warum ist der Anlagehorizont bei pensionierten Anlegern oder Ruheständlern meistens ein komplett anderer als bei jüngeren Anlegern? Erol Cen: Das zentrale Thema ist das Ziel der Geldanlage. Desto länger der Anlagehorizont einer Kapitalanlage…

BTK Podcast – Folge 323

Herzlich Willkommen. Unser Gast heute ist Otis Klöber, Managingpartner der INX InvestingExperts GmbH. Mit ihm sprechen wir über das eBook „Der Vermögensbaum“ mit über 100.000 Lesern.

Jennifer Reckow: Flexibel auf Veränderungen reagieren

Jennifer Reckow ist Geschäftsführerin Change Akademie GmbH in Speyer. Mit ihr sprechen wir über lebenslanges Lernen, Angebote im Managementtrainings-Sektor sowie quantitative Ziele. Es gibt eine zunehmende Zahl von Instituten und freien Trainern, die das Internet mit Angeboten im Managementtrainings-Sektor überschwemmen. Was macht einen erfolgreichen Manager eigentlich aus, und benötigt der überhaupt ein Führungskräfte-Seminar? Jennifer Reckow:…

Sascha Wirth: Im Straßenverkehrsrecht gibt es selten nur schwarz oder weiß

Sascha Wirth ist Geschäftsführer der PHP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Mit ihm sprechen wir über Schadensregulierung, Regulierungsvollmacht sowie Nachweis und Dokumente. Immer öfter klagen Kunden nach einem Unfall, dass ihre Kfz-Versicherung nicht zahlt oder eine mögliche Regulierung durch hohe Wartezeiten verzögert wird. Warum zahlen einige Versicherungen nicht und stellen sich quer, wenn einer ihrer Kunden geschädigt worden…

Sven Köck: Frauen nehmen ihre finanzielle Freiheit früher in die Hand

Sven Köck ist Finanzexperte und Gründer von Sven Köck Finanzdienstleistungen. Mit ihm sprechen wir über Anlagestrategien von Männern und Frauen, Investitionen in den Kapitalmarkt sowie finanzielle Emanzipation. Laut zahlreichen Studien setzen die meisten Frauen noch auf Sparbücher etc., anstatt in Wertpapiere zu investieren.  Studien lässt sich entnehmen, dass viele Frauen dem Kapitalmarkt skeptisch entgegentreten. Unterscheiden…

Alice Guyot: Berufsthemen sind immer gleichzeitig mit privaten Lebensthemen verbunden

Alice Guyot ist Karrierecoach in Mannheim. Mit ihr sprechen wir über Karriereberatung, Probleme im beruflichen Kontext sowie Karrierecoaching. Beschäftigte stehen häufig vor einem beruflichen Scheideweg und wissen nicht wohin. Der Begriff ist zwar allgemein bekannt, aber was versteht man unter einer Karriereberatung? Alice Guyot: Unter einer Karriereberatung versteht man eine Beratung, die insbesondere Probleme im…

Daniela Großmann: Kündigung hat immer schriftlich zu erfolgen

Daniela Großmann ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Graffert Baur Kern Großmann Rechtsanwälte. Mit ihr sprechen wir über Kündigungsfristen, Corona-Zeit sowie Bedingungen für Arbeitnehmer. Kündigungen sind besonders in der Corona-Zeit ein hartes Thema. Was muss der Arbeitgeber dabei beachten oder läuft eine Kündigung immer gleich ab entsprechend § 622 Abs. 3 BGB? Daniela Großmann: § 622…

Waltraud Schneider: Honorarberatung ist so gut oder schlecht wie der Vermittler

Waltraud Schneider ist Inhaberin Waltraud Schneider Finanzen maßgeSCHNEIDERt. Mit ihr sprechen wir über Honorar- und Provisionsberatung, Produktarten sowie Tipps. Die Honorarberatung ist in Deutschland noch wenig bekannt. Viele halten sie für eine andere Form der Provisionsberatung. Honorarberater stellen ihr Fachwissen und ihre Zeit zur Verfügung, um ihren Klienten zu helfen. Aber wie unterscheiden sich die…

Melanie Lemm: Für eine verzögerte Schadensregulierung gibt es viele Gründe

Melanie Lemm ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Scharrer in Mainz. Mit ihr sprechen wir über Verkehrshaftpflichtversicherung, Schadensersatzansprüche sowie gekürzte Schadenspositionen. Die Antworten beziehen sich nur auf die Verkehrs- haftpflichtversicherung und nicht auf die Voll- oder Teilkaskoversicherung. Immer öfter klagen Kunden nach einem Unfall, dass ihre Kfz-Versicherung nicht zahlt oder eine mögliche Regulierung durch hohe Wartezeiten…