Claus-Peter Sommer: Vergleich mit anderen Bewerbern ist wichtig

Claus-Peter Sommer ist Geschäftsführer der Serendi (Deutschland) GmbH und Vorstand der internationalen Serendi-Gruppe. Im Interview beantwortet er Fragen zu Vorbereitungen für Bewerbungsgesprächen und gibt Tipps für Bewerber. Human Ressource-Leiter wollen mit Kandidaten ins Gespräch kommen, statt sie, wie früher zu verhören. Was bedeutet das im Alltag? Claus-Peter Sommer: Sie haben vollkommen recht. Das Bewerbungsgespräch ist…

Katrin Richter: Auf die Mitarbeiter kommt es an

Katrin Richter ist Sprecherin der Dresdner Software-Firma Stella Systemhaus. Im Interview beantwortet sie Fragen zu Problemen der Software-Branche in der Pandemie und plädiert dafür, bei einer IT-Umstellung die Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu rücken. Die Digitalisierung kommt nicht so recht voran. Unternehmen investieren während der Corona-Pandemie weniger in neue Software, oder? Katrin Richter: Das ist…

Dirk Ohlmeier: Passgenauigkeit statt Potenziale

Dirk Ohlmeier ist Geschäftsführer von Ethos Human Recruitment GmbH. Im Interview sprechen wir mit ihm über Bewerbungsgespräche, Tipps dazu sowie die Frage nach Gehaltsvorstellungen. Human Ressource-Leiter wollen mit Kandidaten ins Gespräch kommen, statt sie, wie früher zu verhören. Was bedeutet das im Alltag? Dirk Ohlmeier: Dass es leider noch nicht angekommen ist. Oft wird das…

Dieter Huber: Eigenheim hat Zukunft, aber nicht mehr überall

Dieter Huber ist Geschäftsführer von ADORABLE Immobilien Berlin GmbH. Mit ihm sprechen wir über die Zukunft der Eigenheime, politisches Kalkül sowie das Wohnmodell der Zukunft. Der Aufreger diese Woche in der Immobilienbranche: Hamburg verbietet Eigenheime! Hintergrund ist die Änderung der Bebauungspläne für fünf Hamburger-Stadtteile, worin Eigenheime keine Baugenehmigung mehr erhielten. Hat das Eigenheim noch eine…

York-Alexander von Massenbach: Die Logistikbranche hat am meisten zu kämpfen

York-Alexander von Massenbach ist Partner der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft und Location Head des Standorts London. Mit ihm sprechen wir über den Brexit, mögliche Abwanderung von Unternehmen aus GB sowie dringlichste Themen der Mandanten diesbezüglich. Seit diesem Jahr ist der Brexit Realität. GB und die EU haben in letzter Sekunde ein Abkommen geschlossen. Erweist sich dieses bisher…

Clemens Nau: Bewerber sind heute selbstbewusster als früher

Clemens Nau ist Geschäftsführer und Gesellschafter von salesjob Personalberatung GmbH in Köln. Mit ihm sprechen wir über Tipps für Bewerber, Human-Ressource-Leiter sowie die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch. Human Ressource-Leiter wollen mit Kandidaten ins Gespräch kommen, statt sie, wie früher zu verhören. Was bedeutet das im Alltag? Clemens Nau: Das Verhörverhalten ist aus meiner Sicht schon…

BTK Podcast – Folge 150

Im Interview sprechen wir mit Rechtsanwalt Dr. Stefan Steinkühler über Schadenregulierung in der D&O-Versicherung.

Prof. Dr. Rolf Tilmes: Hedgefonds haben über 20 Mrd. USD Verlust gemacht.

Prof. Dr. Rolf Tilmes ist Academic Director, Finance, Wealth Management & Sustainability Managament bei EBS Executive School in Wiesbaden. Mit ihm sprechen wir über das Onlineforum Reddit, Kursschwankungen sowie  eine drohende Instabilität an den Märkten. Kleinanleger haben sich über das Onlineforum Reddit verabredet um den Aktienkurs des Spieleanbieters Gamestop nach oben zu drücken – erfolgreich….

Dr. Jürgen Rodegra: Auswirkungen des Brexit

Dr. Jürgen Rodegra ist Rechtsanwalt in Berlin und Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht. Er verfügt über eine Doppelzulassung als Rechtsanwalt in Deutschland und im US-Bundesstaat New York und berät überwiegend Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen in Länder aus dem angelsächsischen Rechtskreis. Mit ihm sprechen wir im Interview über den Brexit, besonders betroffene Branchen sowie…

Hannes Nitsche: Innovative Lösungen für die Weiterführung der täglichen Arbeit finden

Hannes Nitsche ist Geschäftsführer und Inhaber von digitalinstinkt mit Sitz in Radebeul. Mit ihm sprechen wir über Trends und Entwicklungen nach der Pandemie, offline-orientierte Unternehmen sowie klassische Werbekampagnen. Die Corona-Pandemie hat zu einem erheblichen Digitalisierungsschub in Wirtschaft und Gesellschaft geführt. Welche aktuellen Trends und Entwicklungen werden auch nach der Pandemie bleiben? Hannes Nitsche: Homeoffice und/oder…

Dr. Elske Fehl-Weileder: Keine signifikanten Anstiege der Privatinsolvenzen

Dr. Elske Fehl-Weileder ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Schultze & Braun in Nürnberg. Im Interview sprechen wir mit ihr über überschuldete Haushalte, Privatinsolvenzen sowie Auftragsrückgängen. Die Corona-Pandemie hat erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen. Nicht nur Unternehmen sind betroffen, sondern auch Privathaushalte, die aufgrund von Kurzarbeit, Auftragsrückgängen von Solo-Selbstständigen oder einer Kündigung des Beschäftigungsverhältnisses mit einem niedrigen Nettoeinkommen…