Wichtigstes Gut ist das Wohl der Kinder – Antje Bergstedt-Tobe

Rechtsanwältin Antje Bergstedt-Tobe ist Fachanwältin für Familienrecht bei rechtsinformer Rechtsanwälte – Pflug und Partner mbB. Im Interview spricht sie über die Gütertrennung und wie ein angemessener Ausgleich erreicht werden kann. Das Ende einer Ehe ist oft der Anfang heftiger juristischer Auseinandersetzungen. Welche sind die wichtigsten Regelungen im Scheidungsfall? Antje Bergstedt-Tobe: Meines Erachtens sollte, trotz immenser Streitpunkte…

Abmahnungen: Fristablauf beachten – Dr. Tim Wittwer (KSB INTAX v. Bismarck)

Rechtsanwalt Dr. Tim Wittwer ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz bei KSB INTAX v. Bismarck. Im Interview spricht er über private und geschäftliche Abmahnungen und verweist trotz aller Vorsicht auf ein unternehmerisches (Rest) Risiko. Massenabmahnungen sorgen immer wieder für Aufsehen und Ärger bei den Betroffenen. Was sollten Unternehmen und Privatpersonen unternehmen, wenn eine Abmahnung im Briefkasten…

Sanierung kann Unternehmen stärken – Dr. Rainer Eckert

Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckert ist Fachanwalt für Steuer- und Insolvenzrecht bei Eckert Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB. Im Interview spricht er über die Ziele des Insolvenzverfahrens und zeigt auf, wie schwache Unternehmen das Vertrauen der Marktteilnehmer untereinander beeinflussen. Während der Corona-Pandemie war die Insolvenzantragspflicht zeitweise ausgesetzt. Was ändert sich ab Oktober? Dr. Rainer Eckert: Die Aussetzung der…

Sebastian Braun: „Ein Insolvenzverfahren kann ein Neuanfang darstellen.“

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Sebastian Braun, Fachanwalt für Insolvenzrecht, über Insolvenzen und das Gesetz zur vorübergehenden Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und zur Begrenzung der Organhaftung bei einer durch die COVID-19-Pandemie bedingten Insolvenz, kurz CovInsAG. Die Kanzlei BRAUN ist eine auf Wirtschafts-, Insolvenz- und Verkehrsrecht spezialisierte, bundesweit tätige Kanzlei. Was ändert sich ab 01.10.2020? Sebastian Braun: Zeitweise…

Thorsten Gutsche: Bei Schönheitsoperationen gelten gesteigerte Anforderungen an die Aufklärungspflicht

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Thorsten Gutsche, Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Medizinrecht Kanzlei Kirsch, Kirsch & Bitzer, über Ärztefehler und damit zusammenhängende Haftungsfragen. Mit Operationen sind grundsätzlich Risiken verbunden. Welche Aufklärungspflichten haben Ärzte im Vorfeld einer OP? Thorsten Gutsche: Jeder ärztliche Eingriff in den Körper oder die Gesundheit eines Patienten stellt eine vertragliche Pflichtverletzung und…

Dr. Johan Schneider: Klagen auf Managementhaftung haben zugenommen

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Dr. Johan Schneider, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner von Heuking Kühn Lüer Wojtek in Hamburg, über Fragen zur Managementhaftung.  „Manager stehen mit einem Bein im Gefängnis“, heißt es oft, wieviel Wahrheit beinhaltet diese Aussage? Dr. Johan Schneider: An dieser Aussage ist aus meiner Sicht nicht so viel dran. Redliche Manager machen…

Dr. Charlotte Beck: Arbeitnehmer sollen durch Betriebsrat an Entscheidungen beteiligt werden

Wir sprechen mit Rechtsanwältin Dr. Charlotte Beck, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Partner bei ALTENBURG Fachanwälte für Arbeitsrecht mbB, über arbeitsrechtliche Fragen. Arbeitsrecht ist ein breites Fachgebiet. Welches sind die typischen Betätigungsfelder für Anwälte? Dr. Charlotte Beck: Wir beschäftigen uns mit dem ganzen „Zyklus“ eines Arbeitsverhältnisses von der Gestaltung von Arbeitsverträgen über Fragen im laufenden Arbeitsverhältnis bis…

Marcus Choynacki: Für Sammelklagen wurde das Rechtsinstitut der Musterfeststellungsklage geschaffen

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Marcus Choynacki, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht der Kanzlei-Invest, über Abgas-Manipulationen bei Porsche. Bei Porsche droht der nächste Abgas-Skandal. Nachdem sich Geschädigte bereits gegen VW positioniert haben, drohen jetzt auch Porsche Schadensersatzklagen? Marcus Choynacki: Ja, hiermit ist zu rechnen. Es gibt bereits zahlreiche Kanzleien die Mandate speziell zu dieser Thematik akquirieren….

Porsche-Skandal: Mit der Rechts- und Sittenordnung nicht zu vereinbaren – Dr. Holger Seibert

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Dr. Holger Seibert, LL.M., Fachanwalt für Steuerrecht und für Bank- und Kapitalmarktrecht und geschäftsführender Gesellschafter der Kanzlei SeibertLink in Stuttgart, über den Porsche Abgasskandal. Bei Porsche droht der nächste Abgas-Skandal. Nachdem sich Geschädigte bereits gegen VW positioniert haben, drohen jetzt auch Porsche Schadensersatzklagen? Dr. Holger Seibert: Bekannt waren bis jetzt bei…

Dominik Kellner: Ärzte sind verpflichtet eine Haftpflichtversicherung zu haben

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Dominik Kellner, Fachanwalt für Medizinrecht von der Kanzlei für Patientenrecht in Berlin, über medizinische Behandlungsfehler. Mit Operationen sind grundsätzlich Risiken verbunden. Welche Aufklärungspflichten haben Ärzte im Vorfeld einer OP? Dominik Kellner: Ärzte haben über sämtliche wesentlichen Umstände, insbesondere über die Risiken der geplanten Maßnahme, aufzuklären. Regelmäßig kommt es nach Operationen zu…

Peter d’Oleire: „Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung abschließen“

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Peter d’Oleire, Fachanwalt für Familienrecht von Dupré – Schmidt – d’Oleire Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, über das deutsche Scheidungsrecht. Das Ende einer Ehe ist oft der Anfang heftiger juristischer Auseinandersetzungen. Welche sind die wichtigsten Regelungen im Scheidungsfall? Peter d’Oleire: Wenn die Eheleute keinen notariellen Ehevertrag abgeschlossen haben, in welchem grundsätzlich die…

Marc A. Fritze: „Es kommt nun alles auf die Konjunktur und eventuelle weitere Hilfen an“

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Marc A. Fritze MBA, Fachanwalt für Insolvenzrecht, über durch die COVID-19-Pandemie bedingten Änderung des Insolvenzrechts. Was ändert sich ab 01.10.2020? Marc Fritze: Im März wurde die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen ausgesetzt, die auf Grund der Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Seit 01. Oktober gilt aber nun wieder die „alte“ Regelung, dass bei…