Martin Wanders: Staatsfonds könnte für alle Bürger eine günstige Sparalternative bieten

Martin Wanders ist Vorstandsvorsitzender der Top Ten Investment-Vermittlung AG und Geschäftsführer der DFP Deutsche Finanz Portfolio Verwaltung GmbH. Im Interview spricht er über die Notwendigkeit privater Altersvorsorge und plädiert für einen Staatsfonds nach norwegischem Vorbild.  Vermögensverwaltung ist nur was für Superreiche, oder doch nicht? Wie hoch ist üblicherweise das von Ihnen verwaltete Vermögen? Martin Wanders:…

Michael Reeg: Aktien-Anfänger kaufen Einzeltitel

Michael Reeg ist CEO von Hoesch & Partner GmbH Versicherungsmakler. Im Interview spricht er über professionelle Altersplanung und die Herausforderungen bei der Auswahl geeigneter Produkte. Das Thema Versicherungen und Altersvorsorge ist komplex. Wie geht der Experte bei der Planung vor? Michael Reeg: Wie bei allen wichtigen Vorhaben: als Erstes kommt die IST-Aufnahme, dann der Abgleich…

Vermögensverwalter bieten Transparenz, Fairness und Leistungsstärke – Stefan Eberhardt

Stefan Eberhardt ist Geschäftsführer der Eberhardt & Cie. Vermögensverwaltung GmbH. Im Interview spricht er über digitalisierte Vermögensverwaltung und Kommunikationsprobleme in der Branche. Vermögensverwaltung ist nur was für Superreiche, oder doch nicht? Wie hoch ist üblicherweise das von Ihnen verwaltete Vermögen? Stefan Eberhardt: Seit kurzem bieten wir eine digitale Vermögensverwaltung bereits ab einem Einstiegsvolumen in Höhe…

Jüngere Investoren sind risikobereiter als ältere – Ulf Füllgraf

Ulf Füllgraf ist Geschäftsführer der Alpha Centauri Investment Management GmbH. Im Interview spricht über Aktien und Immobilien zur Altersvorsorge. Eine einfache Frage, die vermutlich nur schwer beantwortet werden kann. Welche ist die rentabelste aller Asset-Klassen? Ulf Füllgraf: Langfristig wahrscheinlich reale Assets wie globale Aktien oder Immobilien, mit Abstrichen auch Gold. Der Grund: Aktien und Immobilien…

Mathias Gehrke: Zukunft der Vermögensverwaltung wird digitaler, datenbasierter und vielschichtiger

Wir sprechen mit Mathias Gehrke, Geschäftsführer und Portfoliomanagement der Contentus Vermögensverwaltungs GmbH über digitale Vermögensverwaltung. Nutzen Sie computergestützte Systeme bei der Verwaltung von Vermögen? Mathias Gehrke: Selbstverständlich. Eine Arbeit ohne computergestützte Systeme ist aus unserer Sicht heute kaum noch möglich, zu umfangreich sind heute die Datenmengen. Speziell nutzen wir hier ein Depotmanagementsystem und auch die…

Daniel Wenzel: Das Ziel ist die Rentenlücke zu schließen

Wir sprechen mit Daniel Wenzel, Bankbetriebswirt und Financial Planner des EFC Financial Planning Center Bensheim über Finanzplanung und Altersvorsorge. Die gesetzliche Rente ist nicht sicher, um im Alter sorgenfrei zu leben. Gut für denjenigen, der etwas angespart hat. Wie viel sollte es Ihrer Meinung nach bis 65+ sein? Daniel Wenzel: Natürlich gibt es hierauf keine…

Es kommt auf den individuellen Lebensstil an – Dr. Sascha Otto (Smavesto)

Wir sprechen mit Dr. Sascha Otto, Geschäftsführer von Smavesto und Leiter Wertpapier- und Portfoliomanagement der Sparkasse Bremen AG. Der Robo-Advisor Smavesto ist ein 100%tiges Tochterunternehmen der Sparkasse Bremen. Die gesetzliche Rente ist nicht sicher, um im Alter sorgenfrei zu leben. Gut für denjenigen, der etwas angespart hat. Wie viel sollte es Ihrer Meinung nach bis 65+…

„Mietimmobilien eignen sich hervorragend als Generation 50+ – Anlage“

Wir sprechen mit Bernd Seiler, Geschäftsführer der Compass Investment GmbH . Er spricht über Möglichkeiten und Aussichten von Immobilieninvestments. Was würden Sie Menschen finanziell empfehlen, die frisch geerbt haben? Bernd Seiler: Wenn die Erben den Ehrgeiz haben, das geerbte Kapital zu erhalten und zu vermehren, dann sind Investitionen im Immobilienbereich eine ausgesprochen interessante Perspektive.  Wir…

Für Start Ups ist Krise eine echte Existenzbedrohung – Lars Reiner (GINMON)

Lars Reiner ist Geschäftsführer des Fintech Ginmon. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der Krise auf Start Ups und die Digitalisierung der Finanzbranche. Die gesetzliche Rente ist nicht sicher, um im Alter sorgenfrei zu leben. Gut für denjenigen, der etwas angespart hat. Wie viel sollte es Ihrer Meinung nach bis 65+ sein? Lars Reiner:…