H.-Jörg Wienbreyer: Liquide Barmittel sollten 20-30% verfügbar sein

H.-Jörg Wienbreyer ist Gesellschafter und Geschäftsführer Finanzchecks IFB GmbH in Berlin. Mit ihm sprechen wir im Interview über Aktien, Grundregeln von Investoren an der Börse sowie aktive Fonds. Das Vermögen der Deutschen wächst Jahr für Jahr. Niedrige Zinsen haben das sichere Investieren aber nicht einfacher gemacht. Ist es überhaupt möglich mit Sparbüchern, Tageskonten und ähnlichen…

BTK Podcast – Folge 155

Was ist „Echte Anlageberatung“? Im Interview spricht der Finanzexperte Nico Hüsch über transparente Finanzberatung, staatliche geförderte Altersvorsorgeprodukte wie Riester- und Rürup-Renten, Betriebliche Altersvorsorgen sowie die Chancen und Risiken von Börseninvestments.

Nico Hüsch: Was ist echte Anlageberatung?

Was ist „Echte Anlageberatung“? Im Interview spricht der Finanzexperte Nico Hüsch über transparente Finanzberatung, staatliche geförderte Altersvorsorgeprodukte wie Riester- und Rürup-Renten, Betriebliche Altersvorsorgen sowie die Chancen und Risiken von Börseninvestments.

Rolf Mölk: Am besten wendet man sich an einen lizensierten Vermögensverwalter

Rolf Mölk, ist Prokurist bei HAC VermögensManagement AG. Mit ihm sprechen wir über Qualität von Fonds, Faktoren für eine langfristig erfolgreiche Anlagestrategie sowie Risiken im Portfolio. An Aktien führt in der Altersvorsorge für die Altersvorsorge kaum ein Weg vorbei – korrekt? Rolf Mölk: Ja. Gemeinhin wird beim Gang an die Börse eine breite Streuung empfohlen….

Niklas Werner: Die Relevanz der Aktie beim Vermögensaufbau und in der Altersvorsorge

Niklas Werner ist Portfoliomanager bei der Kirix Vermögensverwaltung AG. Mit ihm sprechen wir über die Altersvorsorge, Aktienfonds sowie eine langfristige Anlagestrategie. An Aktien führt in der Altersvorsorge für die Altersvorsorge kaum ein Weg vorbei – korrekt? Niklas Werner: Die Relevanz der Aktie beim Vermögensaufbau und in der Altersvorsorge wird auch künftig ungebrochen hoch sein. Insbesondere…

Tom Friess: Reformen könnten zu einer besseren Diversifikation führen

Tom Friess ist Vorsitzender der Geschäftsleitung des VZ VermögensZentrums GmbH in München. Mit ihm sprechen wir über die Bestrebungen, den Deutschen Aktien-Leitindex DAX zu reformieren. Herr Friess, der Wirecard-Skandal hat bei der Deutsche Börse für Reformbemühungen um eine Neuausrichtung von Deutschlands wichtigstem Aktienindex geführt. War dieser Schritt längst überfällig, was denken Sie über die Reform?…

DAX sicherlich reformbedürftig – Karl-Heinz Geiger (SVA Vermögensverwaltung Stuttgart GmbH)

Karl-Heinz Geiger ist Geschäftsführer der SVA Vermögensverwaltung Stuttgart GmbH. Im Interview spricht er über die geplante Ausweitung des DAX und dem Investmenttrend Ethik und Nachhaltigkeit. Der Wirecard-Skandal hat bei der Deutsche Börse für Reformbemühungen, um eine Neuausrichtung von Deutschlands wichtigstem Aktienindex geführt. War dieser Schritt längst überfällig, was denken Sie über die Reform? Karl-Heinz Geiger: Der…

DAX-Einzelwerte kontra Indexfonds – Christoph Runte (Runte.Weil & Alt GmbH)

Christoph Runte ist Geschäftsführender Gesellschafter der Runte.Weil & Alt GmbH. Im Interview spricht er über die Eigenheiten des DAX und sieht dessen Ausweitung positiv. Der Wirecard-Skandal hat bei der Deutsche Börse AG für Reformbemühungen um eine Neuausrichtung von Deutschlands wichtigstem Aktienindex geführt. War dieser Schritt längst überfällig, was denken Sie über die Reform? Christoph Runte: Leider…