Gemeinnützige Stiftung: Vermögen steht Stifter nicht zur Verfügung – Dr. Frank Rodloff (ROLEMA)

Rechtsanwalt Dr. Frank Rodloff ist Fachanwalt für Steuerrecht und Notar bei ROLEMA. Im Interview spricht er über das facettenreiche Thema Stiftungsgründung. Nicht nur Superreiche, sondern auch wohlhabende Menschen gründen Stiftungen. In diesem Zusammenhang hört man immer, dass es finanzielle Vorteile gibt. Können Sie uns die Motivation erläutern, eine Stiftung zu gründen? Frank Rodloff: Die Beweggründe, eine…

Porsche-Skandal: Mit der Rechts- und Sittenordnung nicht zu vereinbaren – Dr. Holger Seibert

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Dr. Holger Seibert, LL.M., Fachanwalt für Steuerrecht und für Bank- und Kapitalmarktrecht und geschäftsführender Gesellschafter der Kanzlei SeibertLink in Stuttgart, über den Porsche Abgasskandal. Bei Porsche droht der nächste Abgas-Skandal. Nachdem sich Geschädigte bereits gegen VW positioniert haben, drohen jetzt auch Porsche Schadensersatzklagen? Dr. Holger Seibert: Bekannt waren bis jetzt bei…

Insolvenzantrag: Aussetzung nur bei Überschuldung – Dr. Jörg Dauernheim (Dauernheim Rechtsanwälte)

Rechtsanwalt Dr. Jörg Dauernheim ist Fachanwalt für Steuerrecht und Insolvenzrecht der Kanzlei Dauernheim Rechtsanwälte. Im Interview appelliert er an Geschäftsführer die Antragspflicht ernst zu nehmen und skizziert den Weg zur Beseitigung der Insolvenzgründe. Während der Corona-Pandemie war die Insolvenzantragspflicht zeitweise ausgesetzt. Was ändert sich ab Oktober? Dr. Jörg Dauernheim: Durch das im Eilverfahren am 27. März…

Özkan Akkoc: Steuerpflichtige erleben bei einer Betriebsprüfung oft ein böses Erwachen

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Özkan Akkoc, Fachanwalt für Steuerrecht und zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA) der Kanzlei TÜRKAN Rechtsanwälte, über steuerrechtliche Fragen, die bei der Betätigung als Influencer zu beachten sind. Müssen Einnahmen aus dem Influencer‐Geschäft grundsätzlich versteuert werden? Özkan Akkoc: Es kommt darauf an! Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen im Wesentlichen:…

John Booth: Tatsächliche Wert der Flächen ist Maßstab für eine Entschädigung

John Booth ist Fachanwalt für Agrarrecht und Fachanwalt für Steuerrecht bei der Kanzlei Geiersberger Glas & Partner mbB. Im Interview spricht er über Entschädigungsansprüche von Landwirten beim Trassenbau. In einem eng besiedelten Land wie Deutschland kommt es häufig zu Auseinandersetzungen um die Nutzung von landwirtschaftlichen Nutzflächen. Welche Fälle betreut Ihre Kanzlei am häufigsten? John Booth: Die…