Matthias Krapp: Die Verbraucherpreise werden steigen

Matthias Krapp ist Geschäftsführender Gesellschafter der ABATUS VermögensManagement GmbH & Co. KG. Im Interview beantwortet er Fragen zum Inflationsanstieg, Sachwerte sowie eine Hyperinflation. Im Januar 2021 ist die Inflation von im Dezember 2020 noch 0,3% auf +1% gestiegen. Was hat es damit auf sich? Matthias Krapp: Der Inflationsanstieg ist im Januar einerseits durch die MwSt….

Pandemie hebt Interesse an ländlichen Gebieten – Benjamin Goltz (Goltz Holding Gesellschaft mbH)

Benjamin Goltz ist Geschäftsführer der Goltz Holding Gesellschaft mbH. Im Interview spricht er über die Lage von Immobilien und deren Vorteile sowie die Preisentwicklung in Metropolen. Immobilien sind eine beliebte Geldanlage der Deutschen, aber die Preise für Immobilien liegen teils weit auseinander. Für eine Zweiraumwohnung in Berlin-Charlottenburg zahlt man so viel, wie für ein Haus…

Markus Nonnenmacher: In den Städten werden die Preise bei einer guten Lage nicht fallen

Markus Nonnenmacher ist Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter bei Victor Investment GmbH. Im Interview sprechen wir mit ihm über Immobilien als beliebte Geldanlage sowie Veränderung der Immobilienpreise. Immobilien sind eine beliebte Geldanlage der Deutschen, aber die Preise für Immobilien liegen teils weit auseinander. Für eine Zweiraumwohnung in Berlin-Charlottenburg zahlt man so viel, wie für ein Haus…

Enrico Ritter: Jeder hat ein anderes Sicherheitsbedürfnis

Enrico Ritter ist selbständiger Honorarberater in Leipzig. Im Interview beantwortet er Fragen zum Vermögen der Deutschen, Investoren an der Börse sowie Fondsmanager. Das Vermögen der Deutschen wächst Jahr für Jahr. Niedrige Zinsen haben das sichere Investieren aber nicht einfacher gemacht. Ist es überhaupt möglich mit Sparbüchern, Tageskonten und ähnlichen Produkten zumindest die Inflation zu schlagen?…

Rocco Damm: Ein guter Verwalter begleitet einen Kunden und seine Vorstellungen immer individuell

Rocco Damm ist Gründer und Vorstand der Rocco Damm Vermögensverwaltung AG an der Frauchenkirche 1 in Dresden. Mit ihm sprechen wir über die Entscheidung für den richtigen Finanzberater, die Idee, die Finanz- und Anlageberater nach Leistung zu entlohnen sowie die deutschen Kontrollen des Finanzwesens. Die richtige Wahl des geeigneten Finanzberaters ist heutzutage keine leichte Entscheidung,…

Lutz Hering: Marktrückschläge als Einstiegsmöglichkeiten

Wir sprechen mit Lutz Hering, geschäftsführender Gesellschafter der DRH Vermögensverwaltung GmbH, über Anlagemöglichkeiten in Zeiten der Krise. Besteht die Gefahr, dass durch den Lockdown die Märkte erneut abstürzen? Lutz Hering: Jedem Marktteilnehmer war klar, dass es im Herbst zu verstärkten Neuinfektionen kommen wird. Also sollte dies niemanden überrascht haben. Wir gehen davon aus, dass Marktrückschläge…

Absturz der Märkte sehr unwahrscheinlich – Dr. Georg Thilenius

Dr. Georg Thilenius ist Geschäftsführer der Dr. Thilenius Management GmbH. Im Interview spricht er über die Marktentwicklung und sieht für Stock Picking die perfekte Zeit. Besteht die Gefahr, dass durch den Lockdown die Märkte erneut abstürzen? Das ist diesmal sehr unwahrscheinlich, da die Regierungen die neuen Maßnahmen minimalinvasiv und daher weit weniger dramatisch als im…

Crowdinvesting als Geldanlage- Johannes Ranscht (OneCrowd-Gruppe)

Johannes Ranscht ist Geschäftsführer der OneCrowd-Gruppe. Im Interview spricht er über Crowdinvesting und dem mehrstufigen Auswahlprozess als Qualitätsmerkmal. Die Fintech-Szene ist angetreten, um den etablierten Wettbewerbern in der Finanz- und Versicherungsbranche den Rang abzulaufen. In welchen Bereichen konnten Fintechs signifikante Marktanteile gewinnen? Johannes Ranscht: Allgemein kann man sagen, dass Fintechs signifikant im Banking und im Trading-Bereich…

Skandale um Wirecard oder P&R führen zu einem Vertrauensverlust – Karsten Müller

Karsten Müller ist Certified Asset Manager bei DAS WERTEHAUS Vermögensverwaltung GmbH. Im Interview spricht er über Nachwuchsmangel und professionellen Vermögensaufbau. Vermögensverwaltung ist nur was für Superreiche, oder doch nicht? Wie hoch ist üblicherweise das von Ihnen verwaltete Vermögen? Karsten Müller: Gemäß einer Studie der Credit Swiss aus dem Jahre 2019 gab es 2018 in Deutschland…

Swap-basierten ETFs droht latent die Gefahr des Ausfalls – Eric Wiese (NFS)

Eric Wiese ist Geschäftsführer der NFS Hamburger Vermögen GmbH spricht er über die Risiken von swap-basierten ETFs und die Attraktivität des MSCI500. ETF gelten als einfaches und kostengünstiges Vehikel, um Aktien zu erwerben. Wie genau funktionieren diese Produkte? Eric Wiese: ETF („Exchange Traded Funds“) sind Investmentfonds, die täglich laufend an der Börse gehandelt werden. Sie…