Ines Schmidt: Gendergerechte Sprache verhindert Diskriminierungen

Ines Schmidt ist Diversity-Beauftragte der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Mit ihr sprechen wir über Verhinderung von Diskriminierung, Geschlechtergerechtigkeit sowie gendergerechte Sprache. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Ines Schmidt: Die BVG begrüßt die Einführung von…

Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust: Teilhabe statt Ausgrenzung

Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust ist Geschäftsführerin der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Mit ihr sprechen wir im Interview über Offenheit, Vielfalt sowie gendergerechte Sprache. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Gendergerechte Sprache soll Diskriminierung verhindern, plant Ihr Unternehmen ähnliche Maßnahmen und…

Dr. Müller-Dannecker: Gleichstellung von Menschen beginnt beim Sprechen

Frau Dr. Eva Müller-Dannecker ist Leiterin des Vivantes Ressorts für Personal- und Organisationsentwicklung. Im Interview sprechen wir mit ihr über Vielfalt, offene Unternehmenskultur sowie gendergerechte Sprache. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Dr. Müller-Dannecker: Vivantes…