Just-In-Time & Corona: Erhebliche Umsatzausfälle zeigen Schwächen auf – Christian Schaller

Christian Schaller ist Senior Logistikplaner bei der LOGSOL GmbH. Im Interview spricht er über die Weiterentwicklungsmöglichkeiten des Just-In-Time-Managements hinsichtlich der Corona-Pandemie Die Corona-Krise hat die Schwächen des Just-In-Time-Managements mit langen Lieferketten gezeigt. Welche Auswirkungen hatte der Lockdown auf Ihre Kunden? Christian Schaller: Bezogen auf die Automobilbranche, führte die Corona-Krise kurzfristig zu starken Unsicherheiten hinsichtlich der…

„Die Pandemie wird Lieferketten nachhaltig verändern“ – Thibault Pucken (Inverto)

Wir sprechen mit Thibault Pucken, Geschäftsführer von INVERTO, eine internationale Unternehmensberatung, die auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisiert ist, über die Auswirkungen der Corona Pandemie auf das internationale Lieferkettenmanagement. Die Corona-Krise hat die Schwächen des Just-In-Time-Managements mit langen Lieferketten gezeigt. Welche Auswirkungen hatte der Lockdown auf Ihre Kunden? Thibault Pucken: Die Auswirkungen waren tatsächlich…

Unternehmen riskieren hohe Kapitalbindungskosten – Dr. Bernhard Höveler (HÖVELER HOLZMANN CONSULTING)

Dr. Bernhard Höveler ist Geschäftsführer der HÖVELER HOLZMANN CONSULTING. Im Interview spricht er über die Folgen des Lockdowns auf internationale Lieferketten und Maßnahmen zur Sicherung der Supply Chain. Die Corona-Krise hat die Schwächen des Just-In-Time-Managements mit langen Lieferketten gezeigt. Welche Auswirkungen hatte der Lockdown auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre Kunden? Dr. Bernhard Höveler: Die Auswirkungen…

„Eingriffe der Politik sehen wir sehr kritisch“ – Manuel Vado (ON Management Consulting)

Manuel Vado ist Partner der ON Management Cosulting GmbH. Im Interview spricht der Experte für internationale Lieferketten über die Folgen des Lockdowns und eine neue Gewichtung von unwahrscheinlichen Ereignissen in der Risikoplanung von Unternehmen. Die Corona-Krise hat die Schwächen des Just-In-Time-Managements mit langen Lieferketten gezeigt. Welche Auswirkungen hatte der Lockdown auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre…

Internationale Lieferketten sollten ohne politische Unterstützung funktionieren

Dirk Rohde ist Head of Industry Automotive, Christian Wibbe, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Miebach Consulting GmbH. Im Interview sprechen die Experten für Lieferketten über Just-in-time-Management und die Herausforderungen der Automobilbranche während des Lock-down. Die Corona-Krise hat die Schwächen des Just-In-Time-Managements mit langen Lieferketten gezeigt. Welche Auswirkungen hatte der Lockdown auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre…

Überbestände lagen vor Corona-Krise bei 224,5 Milliarden Euro – Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner

Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner ist Geschäftsführer der Unternehmensberatung Abels & Kemmner. Im Interview spricht er über Probleme der Just-In-Time-Produktion und Ineffizienzen in Logistikprozessen. Die Corona-Krise hat die Schwächen des Just-In-Time-Managements mit langen Lieferketten gezeigt. Welche Auswirkungen hatte der Lockdown auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre Kunden? Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner: Da wir als Berater tätig sind,…