Alexios Baxevanis: Wohngeldberechtigt sind dabei nur natürliche Personen

Alexios Baxevanis ist Rechtsanwalt in der Kanzlei solegis Rechtsanwälte in Frankfurt am Main. Mit ihm sprechen wir über Wohngeldanspruch, Lastenzuschuss sowie Berechnung des Wohngeldes. Wohngeld ist in Deutschland eine Sozialleistung für Personen, die ein geringes Einkommen haben. Können Sie konkret sagen, welche Personen Anspruch auf Wohngeld haben? Alexios Baxevanis: Anspruch auf Wohngeld hat grundsätzlich jede…

Martin Asmus: Gewerbemietverträge

Martin Asmus ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Wilfurth Rechtsanwälte in Amberg. Mit ihm sprechen wir über Gewerbemietvertrag, Kündigungsmöglichkeiten sowie Beachtung bei der Schriftform. Ein Gewerbemietvertrag beinhaltet die Vermietung von Räumen zur rein geschäftlichen Nutzung. Wann liegt ein Gewerbe vor und wozu ist der Vermieter berechtigt, wenn die Räume zweckwidrig als Wohnung verwendet werden? Martin…

Dr. Sebastian Petrack: Rechte der Verbraucher wurden deutlich gestärkt

Dr. Sebastian Petrack ist Rechtsanwalt in der Kanzlei MELCHERS Rechtsanwälte. Mit ihm sprechen wir über neu reformierte Kaufrecht für KFZ, Änderungen diesbezüglich sowie Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf. Seit 01.01.2022 gilt in Deutschland das neu reformierte Kaufrecht für KFZ. Was hat sich geändert? Dr. Sebastian Petrack: Der deutsche Gesetzgeber hat im Wege der Umsetzung der europäischen Warenkaufrichtlinie…

Sven Köhnen: Sachmangelbegriff hat eine erhebliche Änderung erfahren

Sven Köhnen ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB in Köln. Mit ihm sprechen wir über neues Kaufrecht für KFZ, vorvertragliche Informationspflichten sowie Neudefinition des Begriffs Sachmangel. Seit 01.01.2022 gilt in Deutschland das neu reformierte Kaufrecht für KFZ. Was hat sich geändert? Sven Köhnen: Das neue Kaufrecht erweitert die Rechte…

Dr. Baran Kizil: Eine gesunde Skepsis ist stets angebracht

Dr. Baran Kizil ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei LTMK Rechtsanwälte und Steuerberater PartmbB in Köln. Mit ihm sprechen wir über Vishing, Vorgehen von Trickbetrügern sowie neue Betrugsmethoden. Betrugsmethoden nehmen neue Ausmaße an. Die Methode Phishing ist dabei vielen ein Begriff. Doch was ist unter dem neuen Begriff Vishing zu verstehen? Dr. Baran Kizil: Hinter…

Burak Aydin: Rechtslage bei gefälschten Impfpässen

Burak Aydin ist Rechtsanwalt und Inhaber seiner Kanzlei Aydin in Braunschweig. Mit ihm sprechen wir über gefälschte Impfpässe, Strafbarkeiten sowie Fälschung von Gesundheitszeugnissen. Das Landgericht Osnabrück hat sich im vergangenen Jahr mit gefälschten Impfpässen beschäftigt und Strafbarkeitslücken erkannt. Wie behandelt die Justiz eine Fälschung von Gesundheitszeugnissen gemäß §§ 277, 279 StGB? Burak Aydin: Die §§…

Benjamin F. Schomber: Handelsrecht gilt vorrangig vor Erbrecht

Benjamin F. Schomber ist Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Janssen und Enninga in Aurich. Mit ihm sprechen wir über letztwillige Verfügungen, Aufgaben eines Testamentsvollstreckers sowie Verwaltung des Nachlasses. Obwohl es nicht immer sinnvoll und erwünscht ist, bekommen die Erben mit dem Tod des Vermögensinhabers uneingeschränkte Verfügungsgewalt über das Vermögen des Erblassers. Was sind die Aufgaben eines Testamentsvollstreckers…

Olaf Fricke: Durchsetzung des Willens des Erblassers

Olaf Fricke ist Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Anja Bleck-Kentgens, Olaf Fricke, Frank Kentgens Rechtsanwälte und Steuerberater in Bochum. Mit ihm sprechen wir über Aufgaben eines Testamentsvollstreckers, Beauftragung sowie Mindestanforderungen. Obwohl es nicht immer sinnvoll und erwünscht ist, bekommen die Erben mit dem Tod des Vermögensinhabers uneingeschränkte Verfügungsgewalt über das Vermögen des Erblassers. Was…

Nikolaus Fackler: Unbefugtes Ausstellen von Gesundheitszeugnissen

Nikolaus Fackler ist Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Seitz Weckbach Fackler & Partner mbB in Augsburg. Mit ihm sprechen wir über Strafbarkeiten, Sanktionen sowie Umgang mit Urkundenfälschungen. Seit kurzem beschäftigt sich das Landgericht Osnabrück mit gefälschten Impfpässen. Wie behandelt die Justiz eine Fälschung von Gesundheitszeugnissen gemäß §§ 277, 279 StGB? Nikolaus Fackler: Strafbarkeiten in…

Jürgen Becker: Testamentsvollstreckung

Jürgen Becker ist Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei BerghausBecker in Wipperfürth. Mit ihm sprechen wir über freie Verfügungsgewalt, Regelungen im Gesellschaftsrecht sowie Anordnung einer Testamentsvollstreckung. Obwohl es nicht immer sinnvoll und erwünscht ist, bekommen die Erben mit dem Tod des Vermögensinhabers uneingeschränkte Verfügungsgewalt über das Vermögen des Erblassers. Was sind die Aufgaben eines Testamentsvollstreckers…

Niels Becker: Unparteiischer Sachwalter des Erblassers

Niels Becker ist Rechtsanwalt in seiner Kanzlei BECKER Rechtsanwälte in Denia (Alicante). Mit ihm sprechen wir über uneingeschränkte Verfügungsgewalt, Aufgaben des Testamentsvollstreckers sowie Mindestanforderungen. Obwohl es nicht immer sinnvoll und erwünscht ist, bekommen die Erben mit dem Tod des Vermögensinhabers uneingeschränkte Verfügungsgewalt über das Vermögen des Erblassers. Was sind die Aufgaben eines Testamentsvollstreckers und in…

Felix Dommermühl: Verhinderung eines unkontrollierten Umgangs mit den hinterlassenen Vermögenswerten

Felix Dommermühl ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Knebl Schnaubert & Partner mbB in Böblingen. Mit ihm sprechen wir über die Aufgaben des Testamentsvollstreckers, erbvertragliche Anordnungen sowie Abwicklung des Nachlasses. Obwohl es nicht immer sinnvoll und erwünscht ist, bekommen die Erben mit dem Tod des Vermögensinhabers uneingeschränkte Verfügungsgewalt über das Vermögen des Erblassers. Was sind die…