Sören Schuster: US-Investoren sind in Deutschland verstärkt aktiv

Sören Schuster ist Geschäftsführer von CFH Management GmbH. Mit ihm sprechen wir über Seed-Finanzierungen, internationale Kapitalanleger und Start-Up-Unternehmen. Von 2012 bis 2019 wuchs laut statista das Volumen von Venture Capital in Deutschland von 574 auf 1.740 Millionen Euro. Ist hierzulande ausreichend Risikokapital verfügbar, um den Kapitalbedarf innovativer Start Up-Unternehmen zu decken? Sören Schuster: Im Grunde…

Dr. Hendrik Brandis: SPACs sind hochattraktiv

Dr. Hendrik Brandis ist Partner & Co-founder von Earlybird Venture Capital. Im Interview beantwortet er Fragen zu SPACs sowie Risiken für Investoren. Special Purpose Acquisition Company sind neuerdings ein beliebtes Investmentvehikel. Was sind SPACs eigentlich und wie funktionieren diese Investments? Dr. Hendrik Brandis: SPACs sind gelistete Gesellschaften, die von ihren Investoren in einem Börsengang zunächst…

Kevin Reeder: Internationale Investoren haben die Lücke schnell erkannt

Kevin Reeder ist Geschäftsführer/CEO bei bm-t beteiligungsmanagement thüringen gmbh. Mit ihm sprechen wir im Interview über Risikokapital, internationale Kapitalanleger sowie Zusammenarbeit zwischen Forschung und Wirtschaft. Von 2012 bis 2019 wuchs laut statista das Volumen von Venture Capital in Deutschland von 574 auf 1.740 Millionen Euro. Ist hierzulande ausreichend Risikokapital verfügbar, um den Kapitalbedarf innovativer Start…

Thomas Weinmann und Julien Zornig: Deutschland braucht dringend Risikokapitalgeber

Thomas Weinmann und Julien Zornig sind Gründungspartner von Astorius in Hamburg. Mit den beiden sprechen wir über Risikokapitalgeber, wie Private-Equity-Unternehmen agieren sowie Brexit-Auswirkungen. Private-Equity-Unternehmen werden im Volksmund häufig als Heuschrecken bezeichnet. Woher kommt dieser zweifelhafte Ruf? Thomas Weinmann: Den Begriff hat seinerzeit der frühere Arbeits- und Sozialminister Franz Müntefering im Jahr 2005 benutzt und damit…

Venture Capital ist für junge Unternehmen in Deutschland ausreichend verfügbar – Roger Bendisch (IBB Beteiligungsgesellschaft)

Roger Bendisch ist Geschäftsführer der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH. Im Interview spricht er über den Markt für Venture Capital in Deutschland und die politische Unterstützung für die Start-up-Szene. Die Aktie ist von einer Anlageform für Wenige noch Mitte der 90er Jahre in breiten Teilen der Bevölkerung angekommen. Würden Sie dem zustimmen? Roger Bendisch: Ende der 90er…