Dr. Gabriele Widmann: Sparer sind schon seit sehr vielen Jahren in einem Dilemma

Dr. Gabriele Widmann ist Volkswirtin in der Volkswirtschaftlichen Abteilung der DekaBank. Mit ihr sprechen wir über Anlagehorizont bei pensionierten Anlegern, Börsenschwankungen sowie risikoreiche Anlagen. Warum ist der Anlagehorizont bei pensionierten Anlegern oder Ruheständlern meistens ein komplett anderer als bei jüngeren Anlegern? Dr. Gabriele Widmann: Wer Geld anlegt, tut dies zumeist, um für eine größere Anschaffung…

Marko Mähner: Zur Spekulation sind physische Edelmetalle damit denkbar ungeeignet

Marko Mähner ist Gründer und Geschäftsführer der GranValora. Im Interview spricht er über die Rolle der Edelmetalle in der Altersvorsorge und zeigt interessante Alternativen auf. Die richtige Geldanlage wird immer schwieriger, ebenso wie die finanzielle Ruhestandsplanung. In welche Edelmetalle investieren die meisten Menschen eigentlich? Marko Mähner: Einerseits natürlich in die Klassiker Gold und Silber, mit…

Jacob Hetzel: langfristiges Investieren wird gefördert

Jacob Hetzel ist Head of Distribution bei Scalable Capital. Mit ihm sprechen wir über Negativzinsen, politischen Widerstand sowie Schutz für Einzelpersonen. Was sind Negativzinsen und warum gibt es sie? Jacob Hetzel: Vereinfacht gesagt definiert der Zins den Preis für zur Verfügung gestelltes Geld. Die Höhe des Zinses wird teilweise durch das simple Zusammenspiel von Angebot…

Saskia Drewicke: Abschluss einer klassischen Lebens-/Rentenversicherung lohnt sich nicht mehr

Saskia Drewicke ist Gründerin der Sparheldin. Mit ihr sprechen wir über Senkung des Garantiezins, Konsequenzen für Versicherte sowie private Lebensversicherung. Das Bundesfinanzministerium (BMF) will den Höchstrechnungszins für Lebensversicherungen zum 01.01.2022 von aktuell noch 0,9 auf dann 0,25 Prozent senken. Warum soll der Garantiezins erneut gesenkt werden? Saskia Drewicke: Seit der Finanzkrise 2008/2009 befinden wir uns…

Frank Strippel: Investition in die Zukunft

Frank Strippel ist selbstständiger Finanzberater in Solingen. Mit ihm sprechen wir über Altersarmut, Altersvorsorge sowie Indexfonds. Die Hälfte der Deutschen sorgt sich vor Altersarmut. Kann eine Altersvorsorge durch Aktien vor Altersarmut schützen? Frank Strippel: Wir leben seit geraumer Zeit (und vermutlich auch noch eine etwas längere Zeit) mit niedrigen – ja teilweise negativen – Sparzinsen…

Markus Feistle: Hype der ETF-Fonds ist sachlich unbegründet

Markus Feistle ist Fachwirt für Finanzberatung. Mit ihm sprechen wir über Altersarmut, Altersvorsorge sowie Indexfonds. Die Hälfte der Deutschen sorgt sich vor Altersarmut. Kann eine Altersvorsorge durch Aktien vor Altersarmt schützen? Markus Feistle: Ja, eine kapitalgedeckte, aktienbasierte Altersvorsorge brächte regelmäßig deutlich bessere Ergebnisse als aktuell populäre Modelle. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass die Altersvorsorge…

Kevin Eskandary: Das System der Gesetzlichen Rentenversicherung ist zum Scheitern verurteilt

Kevin Eskandary ist Geschäftsführender Gesellschafter der Eskandary Finanzkonzepte GmbH in Mannheim. Mit ihm sprechen wir über Altersvorsorgepflicht für Selbständige, gesetzliche Rentenversicherung sowie Die Idee der Altersvorsorgepflicht für Selbständige ist nicht neu. Was halten Sie davon? Kevin Eskandary: Meiner Meinung nach muss man hier differenzieren und das Thema auf mehreren Ebenen betrachten. Ebene 1: Altersvorsorgepflicht Ja/Nein….

Marcus Knispel: Deutschland hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt

Marcus Knispel ist Versicherungsmakler und Experte für Krankenversicherung der von Buddenbrock Unternehmensgruppe in Essen. Mit ihm sprechen wir über Beitragserhöhung der deutschen Krankenkassen sowie fehlende Rücklagen. Es braut sich etwas zusammen über den deutschen Krankenkassen, das wie eine exklusive Beitragserhöhung aussieht. Das wissenschaftliche Institut der Privaten Krankenversicherung (WIP) spricht von bis zu 40% Erhöhung. Was…

Marc Rataj: Gemeinsame Rententöpfe sind sicherlich ein Mittel

Marc Rataj ist selbständiger Finanzplaner bei Immobilienfinanzierung für Dich in Hamburg. Mit ihm sprechen wir über Vernachlässigung der Altersvorsorge, höhere Beiträge für Selbständige sowie die Idee eines gemeinsamen Rententopfs. Die Idee der Altersvorsorgepflicht für Selbständige ist nicht neu. Was halten Sie davon? Marc Rataj: Generell halte ich es für sinnvoll, von staatlicher Seite hier ein…

Michael Hater: Immer weniger Beitragszahler müssen für immer mehr Rentner aufkommen

Michael Hater ist Geschäftsführer der Beratungslounge Essen – Service der WWS GmbH. Mit ihm sprechen wir über eigenständige Altersvorsorge, Vermögensaufbau sowie höhere Beiträge im Alter. Die Idee der Altersvorsorgepflicht für Selbstständige ist nicht neu. Was halten Sie davon? Michael Hater: Generell ist die Idee der eigenständigen Altersvorsorge eine gute und wichtige Idee. Wir halten es…

Paul Lassak: Natürlich ist ein gemeinsamer Rententopf eine Alternative

Paul Lassak ist selbständiger Zukunftsplaner & Investmentstratege. Mit ihm sprechen wir über Vorsorge für das Alter, gemeinsamer Rententopf sowie ausreichende eigenverantwortliches Handeln. Die Idee der Altersvorsorgepflicht für Selbstständige ist nicht neu. Was halten Sie davon? Paul Lassak: Natürlich sollen auch Selbstständige ein finanziell sorgenfreies Leben im Alter genießen dürfen. Dazu zählt selbstverständlich auch die Vorsorge…

Erol Tezsevin-Weiss: Keine signifikanten Veränderungen im Sparverhalten feststellbar

Erol Tezsevin-Weiss ist Geschäftsführer von Consilanto Gesellschaft für Finanzdienstleistungen mbH in München. Mit ihm sprechen wir über schlechte Auftragslage, Kurzarbeit sowie Spareinlagen der Deutschen. Corona hat für Kurzarbeit, eine schlechte Auftragslage und teils komplett geschlossene Branchenzweige gesorgt, zudem zahlt der Staat die Hilfen häufig zu spät. Glauben Sie, diese Faktoren werden Auswirkungen auf die Spareinlagen…