Henning Beeken: „Ein Wertwandel in der Gesellschaft wäre wünschenswert“

Henning Beeken ist Geschäftsführer des Hofs Eggers in Hamburg. Mit ihm sprechen wir über Kritik von Verbraucherschützern und Tierschutzverbänden, Tierwohl sowie Tierschutz. Freiwillige Informations-Label auf abgepacktem Fleisch gibt es viele, alle unterschiedlich, es fehlt aber wohl eine staatlich verbindliche Richtlinie. Das wird von Verbraucherschützern und Tierschutzverbänden kritisiert. Wie sehen Sie das? Henning Beeken: Es gibt…

Michael Radau: Dumping-Preise und ethische Produktion funktioniert nicht zusammen

Michael Radau ist Gründer und Geschäftsführer der SuperBioMarkt AG. Mit ihm sprechen wir über Tierwohl, das Fehlen einer staatlich verbindlichen Richtlinie sowie bessere Lebens- und Schlachtbedingungen bei Masttieren. Immer mehr Verbraucher wollen Nachhaltigkeit in der Tierhaltung und Schlachtung, wenn es um Schweine, aber auch um Rindfleisch und Geflügel geht. Wie ist Ihre Position zum Tierwohllabel?…

Christmut Anders: Wir sind seit 70 Jahren in die falsche Richtung marschiert

Wir sprechen mit Christmut Anders vom Hof Wittschap aus Kiel, über Haltung und Schlachtung von Tieren zur Lebensmittelproduktion. Die gemeinnützige Rudolf Steiner Stiftung für Landwirtschaft e.V. ist Eigentümer des Hof Wittschap. Immer mehr Verbraucher wollen Nachhaltigkeit in der Tierhaltung und Schlachtung, wenn es um Schweine, aber auch um Rindfleisch und Geflügel geht. Wie ist Ihre…

Jens-Peter Wedlich: Tierwohllabel muss sich an den Ansprüchen der Tiere orientieren

Wir sprechen mit Jens-Peter Wedlich, Gründer und Inhaber von Schüttgut e.K. aus Stuttgart, über sogenannte Tierwohllabels. Immer mehr Verbraucher wollen Nachhaltigkeit in der Tierhaltung und Schlachtung, wenn es um Schweine, aber auch um Rindfleisch und Geflügel geht. Wie ist Ihre Position zum Tierwohllabel? Jens-Peter Wedlich: Wir müssen uns bewusst sein, dass wir hier grundsätzlich über…

Olga Witt: „Wir brauchen kein Tierwohllabel“

Wir sprechen mit Olga Witt, Gründerin und Betreiberin von Zero Waste Läden und einem Onlineshop für Zero Waste Spezialprodukte, über Lebens- und Schlachtbedingungen von Tieren für die Fleischproduktion. Immer mehr Verbraucher wollen Nachhaltigkeit in der Tierhaltung und Schlachtung, wenn es um Schweine, aber auch um Rindfleisch und Geflügel geht. Wie ist Ihre Position zum Tierwohllabel?…

Mathias von Mirbach: „Es ändert nicht wirklich etwas am System“

Wir sprechen mit Mathias von Mirbach, Geschäftsführer der Kattendorfer Hof GmbH & Co. KG über die Haltungs- und Schlachtbedingungen von Tieren zur Fleischerzeugung. Der Kattendorfer Hof ist Mitgründer der Organisation Solidarische Landwirtschaft. Immer mehr Verbraucher wollen Nachhaltigkeit in der Tierhaltung und Schlachtung, wenn es um Schweine, aber auch um Rindfleisch und Geflügel geht. Wie ist…

Was plant ALDI für die Umwelt?

ALDI ist ein Discounter, der in zwei getrennte Unternehmensgruppen in ALDI Nord und ALDI Süd unterteilt ist. Mit ALDI sprechen wir über die Reduzierung von Kunststoffverpackungen, Einmalplastik sowie Bio-Plastik. Die deutsche Umwelthilfe warnt davor, dass 2050 mehr Plastik als Fische in den Weltmeeren schwimmt, wenn nicht sofort Abhilfe geschaffen wird. Was tut der Handel, um…

Dr. Michael Harenbrock: Der Wandel von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor hin zu E-Autos

Dr. Michael Harenbrock, Principial Expert Electric Mobility“ bei MANN+HUMMEL, spricht mit uns im Interview über den Klimaschutzaspekt von E-Autos, die fehlende Infrastruktur mit Ladesäulen sowie die Energiewende. Eine Studie des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) kommt zu dem Ergebnis, dass E-Autos gar nicht so klimafreundlich sind, wie angenommen. Wie beurteilen Sie hierbei den Klimaschutzaspekt? Dr. Michael…

Eigener Getränkebecher spart dem Kunden 30 Cent – Vivian Sander (denn’s Biomarkt)

Vivian Sander ist Leiterin der Region Berlin bei denn’s Biomarkt GmbH. Im Interview spricht sie über Verpackungsarten, deren Optimierung und Müllvermeidung. Was halten Sie von einer Sonderabgabe für Verpackungs-Kunststoff und Einweg-Plastik? Vivian Sander: Wir bei Denns BioMarkt setzen uns gemeinsam mit Partnern und Lieferanten dafür ein, die ökologische Bewegung zukunftssicher weiterzuentwickeln. Schon immer wirken wir verantwortungsbewusst…

Uwe Wamser: Globus arbeitet daran Plastikverpackungen durch nachhaltigere Alternativen auszutauschen

Wir sprechen mit Uwe Wamser, Geschäftsführer Globus SB-Warenhaus und verantwortlich für den Bereich Nachhaltigkeit, über Plastikverpackungen und Recycling. Die deutsche Umwelthilfe warnt davor, dass 2050 mehr Plastik als Fische in den Weltmeeren schwimmt, wenn nicht sofort Abhilfe geschaffen wird. Was tut der Handel, um Plastik- und Kunststoffverpackungen zu reduzieren? Uwe Wamser: Globus legt insbesondere bei…

Energiespeichertechnik: Wenn der Rest der Straße dunkel bleibt – Dr. Thomas Krausse

Dr. Thomas Krausse ist Geschäftsführer der BlueSky Energy Entwicklungs- und Produktions GmbH. Im Interview spricht er über Photovoltaik und sichere Stromspeicheranlagen. Immer mehr Menschen wünschen sich Ihr Geld umwelt- und sozialverträglich anzulegen. Wie stark spüren Sie den Trend im Alltag? Dr. Thomas Krausse: Wir erkennen einen starken Trend zur „grünen Geldanlage“. Zwei unterschiedliche Bereiche lassen sich…