Chantal N. Lehmann: Welche Voraussetzungen müssen für die Erwerbminderungsrente erfüllt sein?

Chantal N. Lehmann ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Versicherungsrecht in der Potsdamer Kanzlei Villa Persius. Zudem ist sie Autorin des Buches Berufsunfähig – Versicherer zahlt nicht?: Ein Ratgeber für Versicherungsnehmer. Heute sprechen wir mit ihr über die Erwerbminderungsrente und wem sie unter welchen Voraussetzungen zusteht. Gesetzlich ist die Rente wegen Erwerbsminderung in § 43 SGB…

Finanzskandal bei der WSW Wohnsachwerte eG: Staatsanwaltschaft ermittelt – Interview mit Jens Reime

Am 22.03.2022 gab es Hausdurchsuchungen in den Geschäftsräumen der WSW WohnSachWerte eG und in den Privaträumen des WSW-Aufsichtsratsvorsitzenden (Ralf K.) und der WSW-Vorständin Tina K.. Der Durchsuchungsbeschluss erging vom Amtsgericht Weiden wegen der Vorwürfe von Betrug und Veruntreuung. Unter anderem 6. Mio Euro der Genossenschaft sind angeblich aus der Gesellschaft verschwunden. 5 Mio. davon sollen…

Beate Happold: Ziel einer Anfechtungsklage

Beate Happold ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Dornstadt. Mit ihr sprechen wir über Anfechtungsklage, Ziel dieser Klage sowie Verwaltungsakt. Bei der Anfechtungsklage handelt es sich um eine Klageart aus dem Gebiet des Verwaltungsrechts, also aus dem Öffentlichen Recht. Welches Ziel wird mit einer Anfechtungsklage verfolgt? Beate Happold: Die Anfechtungsklage ist eine der Klagearten im…

Dr. Nathalie M. Brede: Wohngeld dient dazu, angemessenes und familiengerechtes Wohnen zu sichern

Dr. Nathalie M. Brede ist selbständige Rechtsanwältin und Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerks der Rechtsanwälte im Lande Hessen. Mit ihr sprechen wir über Wohngeld für Personen mit geringem Einkommen, Anspruch sowie benötigte Unterlagen zur Beantragung. Wohngeld ist in Deutschland eine Sozialleistung für Personen, die ein geringes Einkommen haben. Können Sie konkret sagen, welche Personen Anspruch…

Alexios Baxevanis: Wohngeldberechtigt sind dabei nur natürliche Personen

Alexios Baxevanis ist Rechtsanwalt in der Kanzlei solegis Rechtsanwälte in Frankfurt am Main. Mit ihm sprechen wir über Wohngeldanspruch, Lastenzuschuss sowie Berechnung des Wohngeldes. Wohngeld ist in Deutschland eine Sozialleistung für Personen, die ein geringes Einkommen haben. Können Sie konkret sagen, welche Personen Anspruch auf Wohngeld haben? Alexios Baxevanis: Anspruch auf Wohngeld hat grundsätzlich jede…

Martin Asmus: Gewerbemietverträge

Martin Asmus ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Wilfurth Rechtsanwälte in Amberg. Mit ihm sprechen wir über Gewerbemietvertrag, Kündigungsmöglichkeiten sowie Beachtung bei der Schriftform. Ein Gewerbemietvertrag beinhaltet die Vermietung von Räumen zur rein geschäftlichen Nutzung. Wann liegt ein Gewerbe vor und wozu ist der Vermieter berechtigt, wenn die Räume zweckwidrig als Wohnung verwendet werden? Martin…

Johanna Bernhardt: Anzahl von Verkehrstoten und Verletzten verringern

Johanna Bernhardt ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Dr. Herrmann und Fischer in Taunusstein. Mit ihr sprechen wir über Bußgelderhöhungen, Neuerungen im Verkehrsrecht sowie Assistenzsysteme. Wie jedes Jahr bringt auch das Jahr 2022 Neuerungen im Verkehrsrecht. Eine der größten Änderungen trat allerdings schon 2021 in Kraft. Ab Anfang Juli 2022 gibt es neue Regelungen bezüglich Assistenz-…

Viola Schulz: Stärkung der Rechte des Verbrauchers

Viola Schulz ist Rechtsanwältin in der Kanzlei FSR.Recht GbR in Erlangen. Mit ihr sprechen wir über das neu reformierte Kaufrecht für KFZ, Tipps für den Vertragsabschluss sowie Waren mit digitalen Elementen. Seit 01.01.2022 gilt in Deutschland das neu reformierte Kaufrecht für KFZ. Was hat sich geändert? Viola Schulz: Es wurde die europäische Digitalen-Inhalte-Richtlinie und die…

Dr. Sebastian Petrack: Rechte der Verbraucher wurden deutlich gestärkt

Dr. Sebastian Petrack ist Rechtsanwalt in der Kanzlei MELCHERS Rechtsanwälte. Mit ihm sprechen wir über neu reformierte Kaufrecht für KFZ, Änderungen diesbezüglich sowie Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf. Seit 01.01.2022 gilt in Deutschland das neu reformierte Kaufrecht für KFZ. Was hat sich geändert? Dr. Sebastian Petrack: Der deutsche Gesetzgeber hat im Wege der Umsetzung der europäischen Warenkaufrichtlinie…

Anja Möhring: Verwaltungsakt aus der Welt schaffen

Anja Möhring ist Rechtsanwältin in der Kanzlei KAROFF, MÖHRING & KOLLEGEN in Hannover. Mit ihr sprechen wir über Anfechtungsklage, Ziel dieser Klage sowie Aussicht auf Erfolg. Bei der Anfechtungsklage handelt es sich um eine Klageart aus dem Gebiet des Verwaltungsrechts, also aus dem Öffentlichen Recht. Welches Ziel wird mit einer Anfechtungsklage verfolgt? Anja Möhring: Mit…

Daria Madejska: Anfechtungsklagen haben eine sogenannte aufschiebende Wirkung

Daria Madejska ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Ebner Stolz in Köln. Mit ihr sprechen wir über Anfechtungsklage, Ziel einer solchen Klage sowie Verwaltungsakt als wichtigste Handlungsform der Verwaltung. Bei der Anfechtungsklage handelt es sich um eine Klageart aus dem Gebiet des Verwaltungsrechts, also aus dem Öffentlichen Recht. Welches Ziel wird mit einer Anfechtungsklage verfolgt? Daria…

Sven Köhnen: Sachmangelbegriff hat eine erhebliche Änderung erfahren

Sven Köhnen ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB in Köln. Mit ihm sprechen wir über neues Kaufrecht für KFZ, vorvertragliche Informationspflichten sowie Neudefinition des Begriffs Sachmangel. Seit 01.01.2022 gilt in Deutschland das neu reformierte Kaufrecht für KFZ. Was hat sich geändert? Sven Köhnen: Das neue Kaufrecht erweitert die Rechte…