MichasRoteBrille: Vom Glücksstein, über den Nierenstein, zum Grabstein – Michael Wardenga

Patientenrechte, Humanes Sterben und der Mensch im Gesundheitssystem. In seinem neuen Twitch-Kanal MichasRoteBrille spricht Michael Wardenga Klartext zu Themen mit denen er sich im Berufsalltag als Patientenfürsprecher, Sprecher der Berliner Patientenfürsprecher und Teil des Präsidiums der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben beschäftigte. Im Interview gibt er erste Einblicke was die Zuschauer auf MichasRoteBrille erwartet.

Corinna Glenz: Chancengleichheit ist ein großes Anliegen

Corinna Glenz ist Geschäftsführerin Personal bei Helios Kliniken GmbH in Berlin. Im Interview sprechen wir mit ihr über Einführung gendergerechter Sprache sowie Diskriminierungsprävention. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Corinna Glenz: Als verantwortungsvoller Arbeitgeber…

Dr. Müller-Dannecker: Gleichstellung von Menschen beginnt beim Sprechen

Frau Dr. Eva Müller-Dannecker ist Leiterin des Vivantes Ressorts für Personal- und Organisationsentwicklung. Im Interview sprechen wir mit ihr über Vielfalt, offene Unternehmenskultur sowie gendergerechte Sprache. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre Meinung dazu? Dr. Müller-Dannecker: Vivantes…

Nikolaus Athanassiadis: Körpersprache spielt eine immer wichtigere Rolle

Nikolaus Athanassiadis ist Arzt und Agenturleiter bei Doctolet in Hannover. Mit ihm sprechen wir über eine traditionelle Bewerbung sowie Tipps für Bewerbungsunterlagen. BewerberInnen sind sich uneins, ob das Passfoto oben rechts nicht längst out ist in Deutschlands Personalabteilungen. Ist die traditionelle Bewerbung noch zeitgemäß? Nikolaus Athanassiadis: In dem Bereich, in dem wir Stellen besetzen (Ärzte,…

Lilian Rimkus: Gendergerechte Sprache

Lilian Rimkus ist Leiterin Zentrale Dienste Kommunikation und Marketing bei der Johannesstift Diakonie in Berlin. Im Interview sprechen wir mit ihr über gendergerechte Sprache, Verhinderung von Diskriminierung sowie Kommunikation mit Kunden. Die FAZ und die Hochschule Darmstadt haben in einer Umfrage herausgefunden, dass 16 von 30 DAX-Unternehmen die Einführung von gendergerechter Sprache planen. Wie ist Ihre…

Dr. Annette Lingenauber: Wichtig ist eine klare Tagesstruktur

Dr. Annette Lingenauber ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in der Praxis Försterweg in Hamburg. Im Interview sprechen wir mit ihr über negative Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder sowie die psychischen Belastungen. Es wird derzeit immer von den negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder oder auch Jugendliche gesprochen. Welche psychologischen Auswirkungen stellen Sie vermehrt fest?…