Dr. Sebastian von Allwörden: Wertpapiere in Papierform sind weiterhin möglich

Dr. Sebastian von Allwörden ist Partner und Rechtsanwalt bei VON ALLWÖRDEN Rechtsanwälte. Mit ihm sprechen wir über Wertpapiere, Voraussetzungen für die Digitalisierung sowie Vorteile einer elektronischen Aufbewahrung. Wertpapiere wie Anleihen und Zertifikate in Papierform gehören bald der Vergangenheit an. Aktien sind davon allerdings ausgenommen. Was war Voraussetzung für die Digitalisierung nach eWpG? Dr. Sebastian von…

Bastian Bilker: Frühzeitig und sorgfältig rechtlich beraten lassen

Bastian Bilker ist Digital Strategy Director und Authorised Signatory bei der Marshall Stewart & Delaney GmbH. Mit ihm sprechen wir über NFTs, Blockchain sowie Anwendungsbereiche. Alle Welt spricht zur Zeit von NFTs, sogenannte „Non-fungible Tokens“. Was sind Non-fungible Tokens genau? Bastian Bilker: Ganz konkret sind NFTs Zeichenfolgen, die auf einer Blockchain gespeichert werden, also auf einer…

Oliver Prager: Gesetz war aus unserer Sicht bitter nötig

Oliver Prager ist Rechtsanwalt in der Kanzlei mzs Rechtsanwälte vereidigter Buchprüfer Meyer zu Schwabedissen und Partner mbB. Mit ihm sprechen wir über Wertpapiere, Digitalisierung nach eWpG sowie Neuerungen für den Verbraucher. Wertpapiere wie Anleihen und Zertifikate in Papierform gehören bald der Vergangenheit an. Aktien sind davon allerdings ausgenommen. Was war Voraussetzung für die Digitalisierung nach…

Jens-Christian Jensen: Im digitalen Bereich sind künstlerische Werke immer kopierbar

Jens-Christian Jensen ist Chief Strategy Officer bei Digitas Pixelpark. Mit ihm sprechen wir über technische Errungenschaften, NFTs sowie Blockchain. Alle Welt spricht zur Zeit von NFTs, sogenannte „Non-fungible Tokens“. Was sind Non-Fungible Tokens genau? Jens-Christian Jensen: Angetrieben durch die technischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte im Digitalen, erleben wir heute eine immer schneller voranschreitende Transformation unserer…

Arndt Kühne: Ein Milliardenhype um NFTs

Arndt Kühne ist Gründer und Geschäftsführer der Berliner Digitalagentur Basilicom. Mit ihm sprechen wir über NFTs, Blockchain-Technologie sowie Kryptokunst. Alle Welt spricht zur Zeit von NFTs, sogenannte „Non-Fungible Tokens“. Was sind Non-Fungible Tokens genau? Arndt Kühne: Im Grunde sind NFTs Codeschnipsel auf einer Blockchain. Das können Bilder, Videos, Programme oder Musik sein. Es sind also…

Thomas Praus: Durch Eigentumsverhältnis ist Besitz und Handel möglich

Thomas Praus ist Geschäftsführer PANORAMA 3000 GmbH & Co. KG. Mit ihm sprechen wir über NFT´s, Blockchain sowie individuelle Sammlerstücke. Alle Welt spricht zur Zeit von NFTs, sogenannte „Non-fungible Tokens“. Was sind Non-Fungible Tokens genau? Thomas Praus: Das sind handelbare digitale Güter, die durch die Blockchain eindeutige Besitzverhältnisse und -historien haben. Beispiele sind digitale Kunstwerke…

Sebastian Berker: PoS ist definitiv eine nachhaltige Lösung

Sebastian Berker ist 1. Vorstand CoinFriends e.V. Mit ihm sprechen wir über Kryptowährungen, Unterschied zwischen PoW und PoS sowie konventionelles Schürfen. Kryptowährungen können nicht nur durch Schürfen verdient werden, sondern auch durch Staking? Was versteht man unter diesem Begriff? Sebastian Berker: Spätestens, nachdem der Gründer der zweitbekanntesten Kryptowährung ETH verkündet hat, dass mit Ethereum 2.0…

Dr. Guido Zimmermann: Je größer der Anteil (Stake) ist, desto größer ist das Verlustrisiko

Dr. Guido Zimmermann ist Senior Economist der Landesbank Baden-Württemberg. Mit ihm sprechen wir über Kryptowährungen, Blockchain sowie Staking-Markt. Kryptowährungen können nicht nur durch Schürfen verdient werden, sondern auch durch Staking. Was versteht man unter diesem Begriff? Dr. Guido Zimmermann: Eine Blockchain ist eine dezentral verteilte Datenbank, über die ein Wertetransfer via digitale Wertschriften (Tokens) stattfinden…

Kyle Zhang: PoW-Blockchains sind weniger gut skalierbar

Kyle Zhang ist Co-Founder von ACCOINTING.com. Mit ihm sprechen wir über Kryptowährungen, Validatoren sowie konventionelles Mining. Kryptowährungen können nicht nur durch Mining, sondern auch durch Staking verdient werden. Was ist damit gemeint? Kyle Zhang: Staking beschreibt den Validierungsprozess von Blockchain-Transaktionen, bei dem Netzwerkteilnehmer Ihre Coins zu Verfügung stellen, um die Sicherheit im Netzwerk zu gewährleisten….

Nils-Hendrik Höcker: Es bleibt unser Ziel, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen

Nils-Hendrik Höcker ist Country Head Deutschland und Österreich bei BUX. Mit ihm sprechen wir über Blockchain und Krypto-Technologie, künstliche Intelligenz sowie die Veränderung durch Automatisierung. Experten sehen einschneidende Veränderungen aus den Bereichen künstliche Intelligenz, Robotik und Automatisierung auf die Branche zukommen. Glauben Sie, dass der Mensch aus dem Mittelpunkt der Beratung herausgenommen wird? Nils-Hendrik Höcker:…

Antti-Jussi Suominen: Vertrauen hart verdientes Geld in fremde Hände zu übergeben

Antti-Jussi Suominen ist CEO von Holvi . Mit ihm sprechen wir über die Veränderungen im Bereich der künstlichen Intelligenz, Blockchain- und Krypto-Technologie sowie die Zukunft von Holvi. Experten sehen einschneidende Veränderungen aus den Bereichen künstliche Intelligenz, Robotik und Automatisierung auf die Branche zukommen. Glauben Sie, dass der Mensch aus dem Mittelpunkt der Beratung herausgenommen wird?…

Alexander von Schirmeister: Bargeld ist unser größter Wettbewerber

Wir sprechen mit Alexander von Schirmeister, Executive Vice President Europe bei SumUp, ein Fintech-Unternehmen, das vor allem für Klein- und Kleinsthändler und Gewerbetreibende einfache und schnelle digitale Zahlungsmöglichkeiten im Laden und online anbietet. Die Fintech-Szene ist angetreten, um den etablierten Wettbewerbern in der Finanz- und Versicherungsbranche den Rang abzulaufen. In welchen Bereichen konnten Fintechs signifikante…