Jutta Engels: Arbeitsschutzstandards entsprechen dem normalen Büroarbeitsplatz

Jutta Engels ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in München. Mit ihr sprechen wir über Datenschutzvorgaben, Arbeiten im eigenen Wohnhaus sowie Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne? Jutta Engels: Teilweise…

Sarah Pieper: Flexibilität durch ortsungebundenes Arbeiten

Sarah Pieper ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB. Mit ihr sprechen wir über Telearbeit, Arbeitsschutzregeln sowie Homeoffice. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne? Sarah Pieper: Aus arbeitsrechtlicher Sicht unterscheiden…

Dr. Michael Wilhelm Weber: Kombination flexibler Arbeitszeitmodelle

Dr. Michael Wilhelm Weber ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB in München. Mit ihm sprechen wir über Telearbeit, Arbeitszeitgesetz sowie arbeitsschutzrechtliche Vorschriften. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne? Dr. Michael…

Barbara Förster: Mobiles Arbeiten ist nicht gleich Homeoffice

Barbara Förster ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Pflüger Rechtsanwälte GmbH in Frankfurt am Main. Mit ihr sprechen wir über Telearbeit, Homeoffice sowie mobiles Arbeiten. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne? Barbara Förster:…

Cornelia Czuratis: Arbeitszeitgesetz dient in erster Linie der Sicherheit

Cornelia Czuratis ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Anwaltsbüro im Hegarhaus in Freiburg. Mit ihr sprechen wir über mobiles Arbeiten, Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sowie arbeitsrechtliche Fragen. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne?…

Dr. Jeremy Bister: Änderungskündigung ist eine „richtige“ Kündigung

Dr. Jeremy Bister ist Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Trebeck & von Broich Rechtsanwälte PartG mbB in Köln. Mit ihm sprechen wir über Formen einer Kündigung, Vorgehen bei einer Änderungskündigung sowie Optionen für Arbeitnehmer.  Nicht jeder ist mit allen Formen einer Kündigung vertraut. Was versteht man unter einer Änderungskündigung? Dr. Jeremy Bister: Eine Änderungskündigung…

Prof. Dr. Thomas Ratajczak: Ein erneuter Lockdown ist keine Option

Prof. Dr. Thomas Ratajczak ist Rechtsanwalt in der Kanzlei RATAJCZAK & Partner mbB. Mit ihm sprechen wir über hohe Infektionszahlen, Freedom Day sowie mögliches Ende der epidemischen Lage. Großbritannien hat mit dem „Freedom Day“ einen „Quasi-Feiertag“ ins Leben gerufen, um das Ende der Corona-Auflagen einzuleiten. Wie beurteilen Sie diese Vorgehensweise? Prof. Dr. Thomas Ratajczak: Das…

Karsten Fehn: Eigenverantwortung als Konzept sollte erwogen werden

Prof. Dr. Dr. Karsten Fehn ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei FEHN Legal. Mit ihm sprechen wir über Freedom Day, neue Infektionswelle sowie Johnsons Vorgehensweise. Großbritannien hat mit dem „Freedom Day“ einen „Quasi-Feiertag“ ins Leben gerufen, um das Ende der Corona-Auflagen einzuleiten. Wie beurteilen Sie diese Vorgehensweise? Karsten Fehn: Um diese Frage zu beantworten, möchte…

Stefan Kalmund: Belastungsfähigkeit der Lieferketten

Stefan Kalmund ist CEO von Nexxiot. Mit ihm sprechen wir über Belastungsfähigkeit der Lieferketten, globale Materialbeschaffung sowie wirtschaftliche Bedeutung. Eine Debatte um die Belastungsfähigkeit der Lieferketten läuft nicht erst seit der Corona-Pandemie. Trotz massiver Probleme mit Lieferketten möchten aber nur wenige Unternehmen die Beschaffungen ersetzen. Warum haben trotz der Lieferkettenprobleme die Unternehmen nicht vor, die…

Florian Dederichs: Schnelle Entspannung ist nicht erkennbar

Florian Dederichs ist Geschäftsführer von Operations & Consulting Munich GmbH. Mit ihm sprechen wir über wirtschaftliche Herausforderungen durch den Materialmangel, Lieferprobleme sowie besonders betroffene Branchen. Lieferprobleme von Rohstoffen und Bauteilen haben in der Corona-Pandemie zugenommen. Bremst der Materialmangel die Wirtschaft aus? Florian Dederichs: Mit Sicherheit, wenn Lieferprobleme und der Preisanstieg sich nicht bald wieder normalisieren….

Dr. Bernhard Höveler: Die Auswirkungen sind bereits spürbar

Dr. Bernhard Höveler ist Gründer und Managing Partner, HÖVELER HOLZMANN. Mit ihm sprechen wir über Lieferprobleme durch die Corona-Pandemie, Materialmangel sowie besonders betroffene Branchen. Lieferprobleme von Rohstoffen und Bauteilen haben in der Corona-Pandemie zugenommen. Bremst der Materialmangel die Wirtschaft aus? Dr. Bernhard Höveler: Ja, und wie! Hierzu ein Beispiel: Ein Kunde von uns aus dem…

Rufus Steinkrauss: Vorgespielte Welt entspricht nicht der Realität

Rufus Steinkrauss ist Geschäftsführer der RUFUS STEINKRAUSS PERSONAL GmbH in Hamburg. Mit ihm sprechen wir über handwerklich geprägte Berufe, mittelständische Unternehmen sowie Fachkräftemangel in Ausbildungsberufen. Der Fachkräftemangel in Ausbildungsberufen ist geraumer Zeit ein großes Thema. Welche Auswirkungen hatte die Corona-Pandemie auf die ohnehin schon wackelige Ausbildungsbranche? Rufus Steinkrauss: Nach unserer Erfahrung bei mittelständischen Unternehmen hat…