Erbschaftsantritt einfach erklärt

Wir sprechen mit der Fachanwältin im Erbrecht und Mitinhaberin der Kanzlei RDS Roglmeier Demirci Rechtsanwälte PartmbB in München über die genauen Abläufe sowie rechtlichen Herausforderungen im Falle einer Erbschaft. Als von Focus ausgezeichnete Rechtsanwältin und Mitglied im Fachausschuss Erbrecht der Rechtsanwaltskammer München 2022 ist sie genau die richtige Ansprechpartnerin, um Fragen rund um den Antritt…

Erbschaft: Ein Testament ist nicht alles

Ein Erbfall ist meist mit viel Bürokratie verbunden und nimmt teilweise sehr viel Zeit in Anspruch. Selten läuft die Erbschaftsklärung glatt, und selbst dann kann es mehrere Monate dauern, bis man auf das Erbe zugreifen kann. Konstanze Gerdien ist Fachanwältin für Erbrecht und Inhaber der gleichnamigen Kanzlei in Frankfurt. Sie zeigt uns auf, worauf man…

Erbschaft: Schwieriger als man denkt

Wenn man plötzlich vor einer Erbschaft steht, wird man zunächst vor einigen Herausforderungen gestellt. Hierbei ist es meist eine große Hilfe, sich professionelle Unterstützung zu suchen, um auch eventuelle rechtliche Hürden und unnötige Probleme zu vermeiden. Derartige Hilfeleistungen bietet unter anderem Michael Pommerening, Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskanzlei Pommerening & Breitenbach in Hamburg und Experte im…

Erbschaft – Fragen und Antworten

Im Erbfall gibt es zunächst einiges zu klären. Möchte man überhaupt das Erbe antreten und falls ja, wie werden die erforderlichen Nachweise erbracht? Welche Fristen gibt es einzuhalten? Das Wichtigste hierzu erklärt uns im Folgenden Nele Marie Kliemt, Fachanwältin für Erbrecht bei der Kanzlei BGHP – Berger Groß Höhmann Partnerschaft von Rechtsanwält*innen mbB in Berlin. …

Torsten Mohyla: Abwicklung von Erbangelegenheiten

Torsten Mohyla ist Rechtsanwalt in seiner Kanzlei in Dresden. Mit ihm sprechen wir über Nachlassverwalter, Abwicklung von Erbangelegenheiten sowie mögliche Überschuldung. Bei einem Todesfall kümmern sich Erben oder Verwandte um die Abwicklung von Erbangelegenheiten oder man schaltet einen/eine Nachlassverwalter/in ein. Ein Nachlassverwalter hat die Aufgabe den Nachlass eines Verstorbenen zu ordnen. Wie unterscheiden sich aber…

Günther Hoffmann: Testamentsvollstreckung umfasst den gesamten Nachlass

Günther Hoffmann ist Rechtsanwalt in der Kanzlei DR. MAHLSTEDT & PARTNER in Bremen. Mit ihm sprechen wir über Nachlassverwaltung, Testamentsvollstrecker sowie Zwangsversteigerungsverfahren. Bei einem Todesfall kümmern sich Erben oder Verwandte um die Abwicklung von Erbangelegenheiten oder man schaltet einen/eine Nachlassverwalter/in ein. Ein Nachlassverwalter hat die Aufgabe den Nachlass eines Verstorbenen zu ordnen. Wie unterscheiden sich…

Patrica Nußmann: Der Nachlassverwalter nimmt den Nachlass in Besitz und verwaltet ihn

Patricia Nußmann ist Rechtsanwältin in der Kanzlei RSM GmbH in Bremen. Mit ihr sprechen wir über Abwicklung von Erbangelegenheiten, Aufgabe eines Nachlassverwalters sowie Unterschied zum Testamentsvollstrecker. Bei einem Todesfall kümmern sich Erben oder Verwandte um die Abwicklung von Erbangelegenheiten oder man schaltet einen/eine Nachlassverwalter/in ein. Ein Nachlassverwalter hat die Aufgabe den Nachlass eines Verstorbenen zu…

Birgit Kühne: Aufgabe eines Nachlassverwalters

Birgit Kühne ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei Kühne – Rechtsanwälte in Dresden. Mit ihr sprechen wir über Abwicklung von Erbangelegenheiten, Aufgaben eines Nachlassverwalters sowie Überschuldung einer verstorbenen Person. Bei einem Todesfall kümmern sich Erben oder Verwandte um die Abwicklung von Erbangelegenheiten oder man schaltet einen/eine Nachlassverwalter/in ein. Ein Nachlassverwalter hat die Aufgabe, den Nachlass eines…

Digitalisierung ist ein wesentlicher Treiber für Veränderungen – Wulf-Dietrich Spöring

Wulf-Dietrich Spöring ist Vorstand der Bremer Family Office AG. Im Interview spricht der Finanzexperte über den Verlust von finanziellem Wissen über die Generationen und die richtige Strategie im Erbschaftsfall. Was würden Sie Menschen finanziell empfehlen, die frisch geerbt haben? Wulf-Dietrich Spöring: Am Anfang steht die Erfassung der ererbten Vermögenswerte, verbunden mit den eigenen Vermögenswerten und…