Thomas Aigner: Je höher das Eigenkapital, desto besser sind die Finanzierungskonditionen

Thomas Aigner ist Geschäftsführer der Aigner-Immobilien in München. Mit ihm sprechen wir im Interview über Eigenkapital beim Immobilienkauf, Immobilienfinanzierung sowie das Verbot von Einfamilienhäusern. Das Eigenheim ist der Traum vieler Deutschen. Doch der Traum scheitert häufig an fehlendem Kapital. Wieviel Eigenkapital sollte beim Immobilienkauf mitgebracht werden? Thomas Aigner: Je höher das Eigenkapital, desto besser sind…

Know-how wird sich durchsetzen – Juliane Arlt (Westminster Unternehmensgruppe)

Juliane Arlt ist Asset Managerin der Westminster Unternehmensgruppe. Im Interview spricht sie über Maklergebühren beim Immobilienkauf und bewertet deren Aufteilung. Zum Ende dieses Jahres 2020 hat der Gesetzgeber festgelegt, dass bei Kauf einer Wohnung oder eines Hauses der Käufer nur noch zur Hälfte die Maklercourtage zahlen muss. Ist das eine gute Regelung? Juliane Arlt: Prinzipiell ist…

Bautechnische Berater empfohlen – Ulf Schelenz (Grundeigentümer-Verband Hamburg von 1832 e. V.)

Ulf Schelenz ist Geschäftsführer bei Grundeigentümer-Verband Hamburg von 1832 e. V. Im Interview gibt er Tipps zum Immobilienkauf und spricht über den Vorteil der Bruchteilsgemeinschaft Immer wieder hört man von Häuslebauern oder Immobilienkäufern, dass es Probleme gibt. Was versteht man eigentlich unter baubegleitender Rechtsberatung? Eine baubegleitende Rechtsberatung ist eine Rechtsberatung, die laufend während der Bauzeit…

Nils Flaßhoff: Das erwartete Wohn- und Wohlfühlgefühl ist der anzusetzende Maßstab

Nils Flaßhoff ist Rechtsanwalt bei der Kanzlei BETHGE in Hannover. Im Interview spricht er über baubegleitende Rechtsberatung und die typischen Fallstricke beim Immobilienkauf. Immer wieder hört man von Häuslebauern oder Immobilienkäufern, dass es Probleme gibt. Was versteht man eigentlich unter baubegleitender Rechtsberatung? Nils Flaßhoff: Diese Beratung startet im Idealfall bereits bei der Idee, sich ein…

Olga Kessler: Vertragsgestaltungen und gesetzlichen Regelungen sind oft für den Laien undurchsichtig

Olga Kessler ist Rechtsanwältin bei Buse Rechtsanwälte. Im Interview über Fallstricke beim Immobilienkauf. Was versteht man eigentlich unter baubegleitender Rechtsberatung? Olga Kessler: Ob beim Hausbau oder Immobilienerwerb: Die Vertragsgestaltungen und gesetzlichen Regelungen sind oft für den Laien undurchsichtig. Größere Bauträger oder Immobilienverkäufer arbeiten meist mit Notaren zusammen und stellen hierzu eigene Verträge bereit. Zwar ist…