René Warzecha: „Die Pandemie hat alles verlangsamt“

Wir sprechen mit René Warzecha, Geschäftsführer des Berliner Standorts der WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH über die Auswirkungen der Corona Pandemie auf den Immobilienmarkt. Wen hat die Pandemie mehr getroffen, die Mieter und Käufer, die keine Notartermine machen konnten oder die Vermieter und Verkäufer? René Warzecha: Die Pandemie hat alles verlangsamt. Wir waren in der…

Robert Göttel: Wegzug in Richtung Berliner Speckgürtel

Robert Göttel ist Inhaber des Berliner Maklerbüros Göttel Immobilien. Im Interview spricht er über den Trend zum Eigenheim und den Immobilienboom im Speckgürtel der Hauptstadt. Wen hat die Pandemie mehr getroffen, die Käufer und Verkäufer, die keine Notartermine machen konnten oder die Vermieter und Mieter? Robert Göttel: Aus unserer Sicht waren Mieter und Vermieter deutlich…

Die Hälfte der Kaufinteressenten kann sich Kauf ohne Vor-Ort-Besichtigung vorstellen – Dmitri Uvarovski (Homeday)

Dmitri Uvarovski ist Gründer und Chief Marketing Officer von Homeday. Im Interview spricht er über die Preisentwicklung von Immobilien in Metropolen und Speckgürteln und die Bereitschaft von Kunden zu Onlinebesichtigungen. Wen hat die Pandemie mehr getroffen, die Mieter und Käufer, die keine Notartermine machen konnten oder die Vermieter und Verkäufer? Dmitri Uvarovski: Entgegen vieler Befürchtungen…

Einen zweiten Lockdown wird es in Deutschland nicht geben – Markus Gruhn (RDM)

Markus Gruhn ist Vorsitzender des Ring Deutscher Makler (RDM), Landesverband Berlin und Brandenburg e.V. Im Interview spricht er über steigende Immobilienpreise und Auswirkungen der Pandemie auf den Immobiliensektor. Wen hat die Pandemie mehr getroffen, die Mieter und Käufer, die keine Notartermine machen konnten oder die Vermieter und Verkäufer? Markus Gruhn: Die Corona Pandemie hat keinerlei…

Unsere Politiker waren miserabel vorbereitet – Dieter Huber (Adorable Immobilien)

Dieter Huber ist Geschäftsführer der Adorable Immobilien Berlin GmbH. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der Pandemie auf den Immobilienmarkt und die Risiken eines möglichen 2. Lockdowns. Wen hat die Pandemie mehr getroffen, die Mieter und Käufer, die keine Notartermine machen konnten oder die Vermieter und Verkäufer? Dieter Huber: Vier Parteien, wenigstens, waren aufeinander…

Wohnimmobilienpreise bleiben trotz Corona-Krise stabil – René Atz-Asen

René Atz-Asen ist Geschäftsführer der estateMoments GmbH. Im Interview spricht er über Corona-bedingte Entwicklungen am Immobilienmarkt und prognostiziert aufgrund der demographischen Entwicklung sinkende Preise ab dem Jahr 2030. Wen hat die Pandemie mehr getroffen, die Mieter und Käufer, die keine Notartermine machen konnten oder die Vermieter und Verkäufer? René Atz-Asen: Nach meiner Auffassung ist es…