Heike Neumann: Möglich sind auch Erb- oder Pflichtteilsverzichtsverträge

Heike Neumann ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Frankfurt (Oder). Mit ihr sprechen wir über Pflichten des Erblassers, Arten der Vermächtnisse sowie unklare Formulierung im Testament. Erblasser unterscheiden in der Praxis oft nicht zwischen der Erbeinsetzung und dem Vermächtnis. Wo liegt hier der Unterschied? Heike Neumann: Der Erbe tritt Kraft Gesetz in die Rechtsstellung des…

Dr. Birte Klippel: Insolvenz einer Baufirma erfordert direktes Handeln

Dr. Birte Klippel ist Rechtsanwältin bei der GÖHMANN Rechtsanwälte Abogados Advokat Steuerberater Partnerschaft mbB in Braunschweig. Mit ihr sprechen wir über Bauinsolvenz, Vorgehen für Bauherrn sowie Folgen einer Insolvenz. Die Bauinsolvenz des Bauträgers sorgt bei den Bauherren immer für Probleme. Stockt der Bau und die Firma bittet vermehrt um Abschläge, sind das Anzeichen, dass der…

Jutta Engels: Arbeitsschutzstandards entsprechen dem normalen Büroarbeitsplatz

Jutta Engels ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in München. Mit ihr sprechen wir über Datenschutzvorgaben, Arbeiten im eigenen Wohnhaus sowie Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne? Jutta Engels: Teilweise…

Sarah Pieper: Flexibilität durch ortsungebundenes Arbeiten

Sarah Pieper ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB. Mit ihr sprechen wir über Telearbeit, Arbeitsschutzregeln sowie Homeoffice. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne? Sarah Pieper: Aus arbeitsrechtlicher Sicht unterscheiden…

Barbara Brauck: Sinnvoll ist häufig das Wohnungsvermächtnis

Barbara Brauck ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei Brauck-Hunger in Geisenheim. Mit ihr sprechen wir über Erbeinsetzung, Vermächtnis sowie Einsatz eines Testamentsvollstreckers. Erblasser unterscheiden in der Praxis oft nicht zwischen der Erbeinsetzung und dem Vermächtnis. Wo liegt hier der Unterschied? Barbara Brauck: Der Erbe wird bei Versterben Eigentümer des gesamten Vermögens, also aller Aktiva und natürlich…

Daniela Hangarter: Rechtswirksame Abmahnung hat drei Bestandteile

Daniela Hangarter ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Frankfurt am Main. Mit ihr sprechen wir über Pflichtverletzung am Arbeitsplatz, Gründe für eine Abmahnung sowie Fehlverhalten des Arbeitnehmers. Verletzt ein Arbeitnehmer seine Pflichten, muss er mit einer Abmahnung rechnen. Was sind die häufigsten Gründe für eine Abmahnung? Daniela Hangarter: Grundsätzlich kann jede denkbare Pflichtverletzung Anlass für…

Cornelia Czuratis: Arbeitszeitgesetz dient in erster Linie der Sicherheit

Cornelia Czuratis ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Anwaltsbüro im Hegarhaus in Freiburg. Mit ihr sprechen wir über mobiles Arbeiten, Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sowie arbeitsrechtliche Fragen. Vor allem während der Corona-Pandemie hat das Thema Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten eine zunehmend größere Rolle eingenommen. Wie unterscheiden sich Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten im rechtlichen Sinne?…

Gota Biehler: Eine letztwillige Verfügung (Testament) ist immer sinnvoll

Gota Biehler ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Wiesbaden. Mit ihr sprechen wir über Erbeinsetzung, Vermächtnis sowie gerechte Verteilung. Erblasser unterscheiden in der Praxis oft nicht zwischen der Erbeinsetzung und dem Vermächtnis. Wo liegt hier der Unterschied? Gota Biehler: In Deutschland gilt die sog. Gesamtrechtsnachfolge gem. § 1922 BGB. Der Erbe tritt an die Stelle…

Dr. Flavia Lang: Ziel ist es, die Arbeitsbedingungen eines Arbeitnehmers zu ändern

Dr. Flavia Lang ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer in Hamburg. Mit ihr sprechen wir über Änderungskündigung, geänderte Arbeitsbedingungen sowie Ziel einer solchen Kündigung. Nicht jeder ist mit allen Formen einer Kündigung vertraut. Was versteht man unter einer Änderungskündigung? Dr. Flavia Lang: Die Änderungskündigung ist eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses verbunden mit dem Angebot,…

Dr. Laura Dreissigacker: Gründe für Enterbungen sind vielfältig

Dr. Laura Dreissigacker ist Rechtsanwältin in der Kanzlei PBD in Wiesbaden. Mit ihr sprechen wir über Gründe der Enterbung, familieninterne Streitigkeiten sowie taktische Erwägungen. Enterbungen kommen immer wieder in den besten Familien vor. Was sind Gründe aus denen Erblasser die Nachfahren enterben möchten? Dr. Laura Dreissigacker: Die Gründe für Enterbungen sind vielfältig. Oft sehen sich…

Dr. Katja Rösch: Letztwillige Verfügung

Dr. Katja Rösch ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei in Schwabach. Mit ihr sprechen wir über Enterbungen, erstversterbende Elternteile sowie Pflichtteilsrecht. Enterbungen kommen immer wieder in den besten Familien vor. Was sind Gründe aus denen Erblasser die Nachfahren enterben möchten? Dr. Katja Rösch: Der klassische Fall ist das sog. Berliner Testament, in dem sich die Ehegatten…

Dr. Ulrike Haibach: Ausschlaggebend ist das Kindeswohl

Dr. Ulrike Haibach ist Rechtsanwältin in ihrer Kanzlei Haibach Rechtsanwälte in Frankfurt am Main. Mit ihr sprechen wir über Aufenthaltsbestimmungsrecht, unerhebliche Rechtsfolge sowie Motiv für Auseinandersetzungen. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht ergibt sich aus §1631 BGB und ist Teil des Sorgerechts. Was darf der Elternteil mit dem Aufenthaltsbestimmungsrecht? Dr. Ulrike Haibach: Der Elternteil, der das Aufenthaltsbestimmungsrecht inne hat,…