Kathrin Eichler: Die digitale Welt gewinnt zunehmend an Dynamik

Kathrin Eichler ist Vermögensverwalterin und geschäftsführende Gesellschafterin der Eichler & Mehlert Finanzdienstleistungen GmbH. Mit ihr sprechen wir über Einstiegspotenziale bei Tech-Aktien, den Anstieg der Tech-Werte sowie die Frage nach Gold als sicheren Anlagehafen. Die großen Indizes Dow Jones, DAX oder Nikkei verzeichnen regelmäßig neue Höchststände. In deren Fahrwasser starten Tech-Aktien voll durch. Wo gibt es…

Mehmet Kibar: Die Mietspiegelreform und ihre Transparenz

Mehmet Kibar Geschäftsführer von Kibar Immobilien GmbH in Hannover-Döhren. Mit ihm sprechen wir im Interview über die Mietpreisbremse, die Mietspiegelreform sowie die Sorge um weniger Investitionen in Regionen mit Mietpreisbremse. Die Miethöhe, die der vorherige Mieter gezahlt hat, darf ein Vermieter auch in Regionen mit Mietpreisbremse fordern. Gibt es Besonderheiten zu beachten, z.B. bei gewerblicher…

Richard Wünsche: Gerade als Vielfahrer kann sich ein Einspruch lohnen

Richard Wünsche ist Rechtsanwalt in der Anwaltskanzlei Roth & Partner in Dresden. Wir sprechen mit ihm im Interview über die Aufgaben eines Anwalts für Verkehrsrecht, die Entschärfung des neuen Bußgeldkatalogs sowie die Notwendigkeit einer Rechtsschutzversicherung. Das Verkehrsrecht als Teil des Verkehrswesens umfasst die Bereiche „öffentliches Recht“ und „Privatrecht“. Als Anwalt für Verkehrsrecht beschäftigt man sich…

Marcus Hüttinger: Transformation von analogen zu digitalen Geschäftsmodellen wurde beschleunigt

Marcus Hüttinger ist Kapitalmarktexperte bei der GANÉ Aktiengesellschaft in Aschaffenburg. Mit ihm sprechen wir über Anstiege bei Amazon und Co, den Kauf von Aktien sowie das Wertsteigerungspotenzial bei den nicht etablierten Werten. Die großen Indizes Dow Jones, DAX oder Nikkei verzeichnen regelmäßig neue Höchststände. In deren Fahrwasser starten Tech-Aktien voll durch. Wo gibt es noch…

Martin Stammwitz: Rechtsschutzversicherung ist keine schlechte Investition

Martin Stammwitz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht in seiner Rechtsanwaltskanzlei in Dresden.  Mit ihm sprechen wir über das Vorurteil, sich als Anwalt nur mit Verkehrssündern zu beschäftigen, über den Einsatz einer Dash-Cam sowie den Sinn, „Blitzerfotos“ anzuzweifeln. Das Verkehrsrecht als Teil des Verkehrswesens umfasst die Bereiche „öffentliches Recht“ und „Privatrecht“. Als Anwalt für Verkehrsrecht…

Dashcams: Aufnahmen im öffentlichen Straßenverkehr nicht unproblematisch – Tobias Glienke

Rechtsanwalt Tobias Glienke ist Fachanwalt für Straf- und Verkehrsrecht der Kanzlei Glienke & Kümmerle GbR. Im Interview spricht er über die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel und rät zum Verkehrsrechtschutz. Das Verkehrsrecht als Teil des Verkehrswesens umfasst die Bereiche „öffentliches Recht“ und „Privatrecht“. Als Anwalt für Verkehrsrecht beschäftigt man sich aber vor allem mit „Verkehrssündern“,…

Geringverdiener bekommen schwieriger Wohnraum – Sebastian Fesser

Sebastian Fesser ist Sachverständiger für Immobilienbewertung und Mediator der fesser:immobilien GmbH & Co. KG. Im Interview spricht er über die Mietpreisbremse und deren Auswirkung auf den Markt. Die Miethöhe, die der vorherige Mieter gezahlt hat, darf ein Vermieter auch in Regionen mit Mietpreisbremse fordern. Gibt es Besonderheiten zu beachten, z. B. bei gewerblicher Nutzung? Sebastian Fesser:…

Investments: Wichtig ist ein langer Atem – Rainer Beckmann

Rainer Beckmann ist Geschäftsführer der ficon Vermögensmanagement GmbH. Im Interview spricht er über die Entwicklung des Tech-Dax, Digitalisierung und dem Homeoffice-Trend. Die großen Indizes Dow Jones, DAX oder Nikkei verzeichnen regelmäßig neue Höchststände. In deren Fahrwasser starten Tech-Aktien voll durch. Wo gibt es noch Einstiegs-Potenzial? Rainer Beckmann: Wir sehen im Bereich des Digital Healthcare, alternativer Antriebstechnologien…

IT-Sicherheitslücke Mensch – Patrick Kurtz (Kurtz IT-Service)

Patrick Kurtz ist Inhaber von Kurtz IT-Service. Im Interview spricht er über den Wettlauf zwischen IT-Sicherheitssystemen und Cyber-Kriminalität. In der Informations-Technologie (IT) fehlen derzeit zehntausende Fachkräfte, die aus deutschen Studiengängen offenbar nicht nachrücken können. Rechnet sich die Maßnahme, Fachkräfte aus dem Ausland einzustellen und zu integrieren? Patrick Kurtz: Kurzfristig können auf diese Weise sicherlich Kompetenzlöcher gestopft…

Uwe Wamser: Globus arbeitet daran Plastikverpackungen durch nachhaltigere Alternativen auszutauschen

Wir sprechen mit Uwe Wamser, Geschäftsführer Globus SB-Warenhaus und verantwortlich für den Bereich Nachhaltigkeit, über Plastikverpackungen und Recycling. Die deutsche Umwelthilfe warnt davor, dass 2050 mehr Plastik als Fische in den Weltmeeren schwimmt, wenn nicht sofort Abhilfe geschaffen wird. Was tut der Handel, um Plastik- und Kunststoffverpackungen zu reduzieren? Uwe Wamser: Globus legt insbesondere bei…