DSGVO: Die Ängste waren übertrieben – Rechtsanwältin Ina Jähne

Ina Jähne ist Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht und Fachanwältin für Arbeitsrecht bei der Kanzlei Jähne Günther Rechtsanwälte PartGmbB. Im Interview spricht sie über die Auswirkungen der DSGVO auf den Unternehmeralltag. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Ina Jähne:…

Drastisch verschärfte Bußgeldandrohungen für Datenschutzverstöße – Kay-Enno Pauls

Kay-Enno Pauls ist Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten IT- und Datenschutzrecht. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der DSGVO auf den Alltag von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Kay-Enno Pauls: Die damaligen Ängste hatten…

EUGH sorgte mit Privacy-Shield-Abkommen für Erdbeben – Rechtsanwältin Yvonne Werner

Yvonne Werner ist Rechtsanwältin in Hannover. Im Interview spricht die Juristin über Ängste im Zusammenhang mit der DSGVO und die Datenschutzpolitik in Europa. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Yvonne Werner: Sie haben Recht. Das Wirksamwerden der DSGVO im…

„Die befürchtete Abmahnwelle ist, zumindest bisher, ausgeblieben“.

Rechtsanwalt Dr. Andreas Schneedorf ist Partner der der Kanzlei Bittner | Csikváry | Hofmann | Dr. Schneedorf. Im Interview spricht er über die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Die seit Mai 2018 anzuwendende DSGVO hat für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Dr. Andreas Schneedorf: Die Frage…

DSGVO hat ein Umdenken bei Unternehmen im Datenschutz bewirkt – (Gem-Legal)

Vanessa Ulfig ist Partnerin bei der Kanzlei Gem-Legal PartG mbB, einer Unternehmensgruppe, die sich auf die interdisziplinäre Beratung in den Bereichen Steuer-, EDV-, Datenschutz-, Rechtsberatung und Wirtschaftsprüfung spezialisiert hat. Im Interview spricht die Rechtsanwältin über die Auswirkungen der DSGVO für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der…

Unternehmen riskieren lieber Bußgeld, als auf US- Anbieter zu verzichten – Rechtsanwältin Noemi Speth

Noemi Speth ist Rechtsanwältin in Hamburg. Im Interview spricht sie über die Auswirkungen der DSGVO auf Unternehmen und den Unwillen vieler Mandanten auf die Dienstleistungen großer US-Anbieter zu verzichten. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Noemi Speth: Im Jahr…

DSGVO: Bußgeldverfahren nehmen zu – Rechtsanwältin Norina Köslich

Norina Köslich ist Rechtsanwältin in Bremen. Im Interview spricht sie über die wichtigsten Regelungen der DSGVO und die Auswirkungen für KMU. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Norina Köslich: Tatsächlich haben auch die Behörden lange gebraucht, bis sie sich…

Erheblicher Teil der Datenerfassung rechtlich fragwürdig – Rechtsanwalt Ákos Süle

Ákos Süle ist Rechtsanwalt und Partner von Kanzleien in Berlin und Budapest. Im Interview spricht der Jurist über die Auswirkungen der DSGVO und das Schutzniveau personenbezogener Daten bei großen Plattformanbietern. Die Änderung der DSGVO hat 2018 für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Waren die damaligen Ängste vor den neuen Datenschutzrichtlinien berechtigt? Ákos Süle: Für…

Suchmaschinenfreundliche Tendenz der Rechtsprechung – Dr. Norman Dauskardt (ab&d Rechtsanwälte)

Dr. Norman Dauskardt ist Parter bei der Kanzlei ab&d Rechtsanwälte. Interview spricht der Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz über die Grenzen der Meinungsfreiheit und die Suchmaschinenfreundliche Rechtsprechung des BGH. Negative Berichte und Kommentare im Internet sind ein häufiges Ärgernis für Unternehmen. Welche Möglichkeiten gibt es, eine Löschung oder Richtigstellung zu erreichen? Dr. Norman Dauskardt: Grundsätzlich gilt…