Markus Bialluch: Autoreisen werden eine Renaissance erfahren

Markus Bialluch ist Head of Sales & Business Development von Traveleague. Mit ihm sprechen wir über das Reiseland Deutschland, Autoreisen sowie Rücktrittsrecht.

Eine Analyse von Trivago deutet darauf hin, dass die Deutschen ihren Urlaub vermehrt im eigenen Land verbringen. Welche Auswirkung stellen Sie im Tagesgeschäft fest?

Markus Bialluch: Aufgrund unserer Produktlastigkeit ist Italien bei uns die meistgebuchte Destination. Gefolgt von Österreich und im Anschluss kommt das Reiseland Deutschland.

Glauben Sie, dass Deutschlands Beliebtheit als Reiseziel auch nach der Corona noch Bestand haben wird?

Markus Bialluch: Autoreisen werden in den nächsten Jahren eine Renaissance erfahren, daher bauen wir uns Produkt permanent aus. Das wird gerade auch für „Urlaub im eigenen Land“ eine große Rolle spielen.

Welche Chancen sehen Sie in der aktuell hohen Nachfrage für lokale Anbieter?

Markus Bialluch: Gehen wir jetzt von lokalen Attraktionen aus, sehen wir sehr enorm starke Möglichkeiten und arbeiten mit Hochdruck an neuen Schnittstellen, diese im automatischen Fulfilment in unsere Buchungsstrecke zu integrieren.

Welche Risiken bergen vermehrte Nachfragen nach Stornierungsoptionen für Ihren Geschäftszweig?

Markus Bialluch: Wir bieten unseren Kunden aktuell ein kostenloses Rücktrittsrecht bis 30 Tage vor Anreise. Mit diesem Kulanzversprechen fahren wir aktuell sehr gut und vermitteln unseren Partner (Reisebüros und Hotelpartner) eine Planungssicherheit.

Für wie wichtig erachten Sie die Rolle von Bewertungsoptionen auf Google/Tripadvisor etc.?

Markus Bialluch: Für den D A CH Markt, welches unsere Kernmärkte sind, spielt das Bewertungsprotal Holiday Check die wichtigste Rolle. Kunden können uns direkt auf google als TO bewerten. Aber hinsichtlich Endkundenvergleich von Hotelbewertung ist HolidayCheck das wichtigste Portal für D A CH.

Lohnt es sich für kleinere lokale Anbieter, Benefits für Bewertungen anzubieten?

Markus Bialluch: Das sollte jeder Dienstleister für sich entscheiden. Wir von TraveLeague überzeugen durch Top Qualität und gute Erreichbarkeit für unsere Reisebüros und unsere Gäste. Daher sehen wir von solchen Maßnahmen ab.

Herr Bialluch, vielen Dank für das Gespräch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.